Willkommen auf der Homepage des TSV Allendorf/LahnWillkommen auf der Homepage des TSV Allendorf/Lahn
Suche
Thema
 
Verein
 Geschichte
 Vorstand
 Mitglied werden
 Kontakt
 Anfahrt
 Impressum


Kindeswohl im Sport
 Info vom Verein
     - PDF-Version
     - Interventionsplan
     - Info Sportjugend


Sparten
 Fussball
     Senioren Bereich
       - 1. Mannschaft
       - 2. Mannschaft
     Junioren Bereich
       - C-Junioren
       - D-Junioren
       - E-Junioren
       - F-Junioren
       - G-Junioren
       - Minis
     Alte Herren
     Schiedsrichter
     Tabellen
 Leichtathletik
     Walking
     Termine
 Turnen
     Termine
 Fitness
     Yoga
     Zumba
 Sportangebote


Terminkalender
Februar 2018
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
 
Keine Termine für heute.


Community
 Gallerie
 Presseberichte
 Terminkalender
 Fussballinfo-Heft
 Eintrittspreise Fußball
 Links
 Archiv
 Seite weiterempfehlen
 News schreiben
 Downloads
 Dein Zugang
 Startseite


Wer ist Online
Zur Zeit sind 42 Gäste und 0 Mitglied(er) online.

Du bist anonymer Benutzer. Du kannst Dich hier anmelden


Suche


TSV 05 Allendorf-Lahn e.V.: Turnen

Suche in den Artikeln:   
[ Gehe zur Startseite | Select a New Topic ]

Turnen: Gau-Mannschaftsmeisterschaften Gerätturnen
Turnen

Gau-Mannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen

In diesem Jahr fand der erste Rundenwettkampf der Gau-Mannschaftsmeisterschaften am ersten Septemberwochenende statt. Ausrichtender Verein war der TSV 05 Allendorf/Lahn.
Trotz nicht so großer Teilnehmerzahl war es ein langer Nachmittag in der Mehrzweckhalle, bei dem sich im Wettkampf 11 (2006 und jünger) die Mannschaft aus Großen-Linden einen 6-Punkte Vorsprung vor unseren Jungs herausturnte.
Bester Einzelturner war Julius Rinn vom TV Gr.-Linden mit 84,95 Punkten. Wie dicht die turnerischen Leistungen beieinander liegen, zeigt der ganz enge Vorsprung von nur 0,1 Punkten auf den zweitbesten Turner Johannes Keiner vom TSV.
Im Wettkampf 12 (2008 und jünger) turnten ebenfalls die Mannschaften von Allendorf und Gr.-Linden gegeneinander, wobei hier der TSV mit deutlichem Vorsprung den ersten Rundenwettkampf für sich entscheiden konnte. Gewertet wurden in diesem Wettkampf 4 von 6 Geräten.
Im Wettkampf 14 (4 aus 6 – Jahrgangsoffen) turnte nur der TSV Allendorf, wo Adam Ammour als bester Einzelturner den Tag beendete. Schade war, dass Marco-Nils Klaus verletzungsbedingt das letzte Gerät in diesem Wettkampf nicht mehr turnen konnte.

Auch im zweiten Rundenwettkampf musste sich der Jahrgang 2006 und jünger dem TV Gr.-Linden geschlagen geben, was in der Gesamtwertung immer noch den 2. Platz bedeutet. Als bester Turner von Seiten Allendorf fand sich unter den besten 5 nur Johannes Keiner auf Platz 2 wieder. Die stärksten Übungen für den TSV turnten Johannes Keiner (14,95) und Leonard Krahl (14,25) am Barren.
Im Wettkampf 12 (Jahrgang 2008 und jünger) setzten sich auch dieses Mal wieder die jüngeren Allendorfer Turner durch. Ein knapper Vorsprung von fast 2 Punkten reichte aus, um den ersten Platz in der Gesamtwertung zu behaupten.

Das Gruppenbild zeigt beide Jahrgänge. Links 2008/09 - von vorne nach hinten: Levin Roessler, Lars Pracht, Nils Vollmer, Jonathan Schwabe (es fehlt Luca Walter) Rechts 2006/07 - von vorne nach hinten: Leonard Krahl, Ole Steinmüller, Mathis Binz, Johannes Keiner (es fehlt Louis Staszyk)

Bericht/Bild: Volker Krahl

Geschrieben von andi869 am Freitag, 03.November. @ 19:46:34 CET (22 mal gelesen)
( | Turnen | Punkte: 0)



Turnen: Gau-Einzelmeisterschaften Turnen in Wißmar
Turnen

Gau-Einzelmeisterschaften Turnen

Die diesjährigen Gau-Einzelmeisterschaften fanden am 26. März in Wißmar statt. Ausrichtender Verein war der TSV Odenhausen. Diese Meisterschaften sind auch Qualifikation zu den „Hessischen Meisterschaften“ im Sechskampf, welche am 6. und 7. Mai in Fulda-Petersberg stattfinden.

Am Vormittag starteten unsere männlichen Turnjungen zeitgleich in 3 verschiedenen Jahrgangsstufen. Geturnt und gewertet wurden jeweils sechs Geräte in den verschiedenen Pflichtstufen.

Unsere jüngsten turnten im Wettkampf 19 (2008 und jünger), in dem nur die besten 4 Geräte gewertet werden. Hier schafften es Jonathan Schwabe und Luca Walter, mit knappen 2 Punkten Rückstand zum Zweitplatzierten punktgleich auf den dritten Platz. Weitere Plätze belegten in diesem Wettkampf Nils Vollmer (6) und Lars Pracht (8).

Das größte Teilnehmerfeld war im Wettkampf 18 (2006 und jünger) mit insgesamt 14 Teilnehmern. Hier hat Johannes Keiner noch sehr gute Chancen für die Teilnahme an den Hessischen Meisterschaften. Er belegte mit gerade mal 0,45 Punkten Rückstand einen sehr guten zweiten Platz. Den dritten Platz verpasste Mathis Binz mit nur 0,05 Punkten Rückstand. Auch die restlichen Teilnehmer lagen nur wenige Punkte auseinander. Hier kamen Ole Steinmüller (6), Leonard Krahl (7) und Louis Staszyk (8) dicht hintereinander auf noch sehr gute Plätze im Mittelfeld.

Auch im Wettkampf 17 (2004 und jünger) war der TSV mit zwei Teilnehmern am Start. Hier waren es Joel Kagoue (5) und Hendrik Wolkewitz (6), die sich starken Großen-Lindener geschlagen geben mussten.

Am Nachmittag waren dann die Kürturner und Senioren am Start. Hier belegte Adam Ammour im offenen Wettkampf der Leistungsklasse 2 den 1. Platz. Ernst Niessner erreichte in der Altersklasse M80 den 2. Rang.

Das Bild zeigt alle Teilnehmer vom Vormittag.

Bericht/Foto: Volker Krahl

Geschrieben von andi869 am Freitag, 31.März. @ 09:58:08 CEST (137 mal gelesen)
(mehr... | Turnen | Punkte: 0)



Turnen: Hessisches Mannschaftsfinale
Turnen Gast schreibt "

Das Podest knapp verpasst…

…haben die Turner vom Jahrgang 2006 und jünger bei dem diesjährigen „Hessischen Mannschaftslandesfinale“, welches am zweiten Adventwochenende in Bad Homburg ausgetragen wurde.
Von 13 teilnehmenden Mannschaften musste man sich lediglich der Heimmannschaft aus Bad Homburg, der TG Unterliederbach und Flick Flack Wiesbaden geschlagen geben und erreichte einen hervorragenden vierten Platz.

Geturnt wurden die Pflichtstufen 4 – 6 an sechs Geräten, wobei dieses Mal nur jeweils fünf Turner an jedem Gerät zugelassen waren und die besten drei in die Wertung aufgenommen wurden. Aber auch unter diesen Umständen haben alle sechs Turner wertvolle Punkte für die gesamte Mannschaft erturnt.

am Reck von links nach rechts: Joel Kagoue, Ole Steinmüller, Leonard Krahl, Johannes Keiner, Louis Staszyk und Mathis Binz
daneben stehend: Timon Pellekoorne und Ernst Niessner

Bericht/Foto: Volker Krahl "

Geschrieben von andi869 am Sonntag, 18.Dezember. @ 11:43:31 CET (164 mal gelesen)
(mehr... | Turnen | Punkte: 0)



Turnen: 2. Rundenwettkampf im Gerätturnen
Turnen Andi869 schreibt "

Qualifikation geschafft

Der TSV 05 Allendorf/Lahn war Ausrichter des zweiten Rundenwettkampfes im Gerätturnen des Turngau Mittelhessen, welcher am 11.September in der Mehrzweckhalle stattfand.

Beim Heimspiel war der TSV dieses Mal mit 2 Mannschaften am Start. Die erste Mannschaft turnte im Wettkampf 11 (6-Kampf) im Jahrgang 2005 und jünger die Pflichtstufen 1 - 6. An diesem Wettkampftag konnte sich wiederum der TSV Allendorf mit 245,65 Punkten vor dem TV Großen-Linden (243,60 Punkte) durchsetzen und sich die Qualifikation zu den Hessischen Mannschaftsmeisterschaften im Dezember sichern. Bester Einzelturner war Joel Kagoue vom TSV, der einen starken Tag erwischte und an allen 6 Geräten eine Gesamtpunkzahl von 80,95 Punkten erreichte.

Die zweite Mannschaft des TSV turnte im WK 12 (4 aus 6-Kampf) im Jahrgang 2007 und jünger die Pflichtstufen 1 - 4. Um erste Erfahrungen im Mannschaftswettbewerb zu bekommen, wurden sie von den jahrgansgsälteren Vereinskameraden Leonard Krahl und Louis Staszyk verstärkt. In diesem WK setzte sich der TV Großen-Linden mit der Gesamtpunktzahl von 155,30 vor dem TSV Allendorf (153,55 Punkte) und dem TSV Krofdorf-Gleiberg (146,95 Punkte) durch. Bester Einzelturner beim TV war Philipp Schimpf mit 52,65 Punkten. In der Gesamtwertung beider Rundenwettkämpfe bedeutet das den ersten Platz für Großen-Linden, und somit ebenfalls die Qualifikation für die Hessischen Mannschaftsmeisterschaften. Zweiter wurde der TSV Krofdorf-Gleiberg vor dem TSV Allendorf/Lahn, der in dieser Runde nur einmal angetreten war.

im Bild von links: Johannes Keiner, Mathis Binz, Ole Steinmüller, Joel Kagoue

Bericht/Foto: Volker Krahl "

Geschrieben von andi869 am Freitag, 16.September. @ 19:31:51 CEST (205 mal gelesen)
(mehr... | Turnen | Punkte: 0)



Turnen: Gaurunde 1. Wettkampf
Turnen

Gaurunde 1. Wettkampf Gute Ausgangslage für Allendorfer Turner

Der erste von zwei Rundenwettkämpfen der Gau-Mannschaftsmeisterschaften im Geräteturnen war für den TSV 05 Allendorf/Lahn erfolgreich. Der Jahrgang 2005 und jünger war im Sechskampf P4 – P6 (4 aus 6) mit 6 starken Turnern vertreten. Mit einem knappen Vorsprung sicherten sie sich den ersten Platz vor dem TV Großen Linden, und haben somit gute Voraussetzungen, beim zweiten Wettkampf am 11. September in eigener Halle den Gesamtsieg für sich zu entscheiden. Dieser berechtigt an der Teilnahme zu den hessischen Mannschaftsmeisterschaften am Ende des Jahres. Hier haben die Jungs die Möglichkeit mit Verstärkung von Joel Kagoue in gleicher Besetzung, wie bereits im vergangenen Jahr, teilzunehmen.

Auf dem Bild von links nach rechts:
Ole Steinmüller, Leonard Krahl, Ernst Niessner, Joel Kagoue, Johannes Keiner, Mathis Binz
vorne stehend: Louis Staszyk

Bericht/Foto: Volker Krahl

Geschrieben von Andi869 am Mittwoch, 22.Juni. @ 20:09:55 CEST (73 mal gelesen)
( | Turnen | Punkte: 0)



Verein: Verleihung des deutschen Sportabzeichens 2015
Turnen

Korrektur, leider hatte sich bei dem Bericht über die Verleihung des Sportabzeichens 2015 der Fehlerteufel eingeschlichen, das verwendete Foto zeigte nicht die aktuellen Sportler des Jahres 2015. Dies möchten wir hiermit berichtigen

Deutsches Sportabzeichen 2015Verleihung des deutschen Sportabzeichens 2015 beim TSV 05 Allendorf/Lahn

In der Gaststätte der Mehrzweckhalle in Gießen-Allendorf trafen sich die Erwerber für das Deutsche Sportabzeichen von 2015, die am Sportplatz und in der Mehrzweckhalle in Gießen-Allendorf ihre Übungen und Disziplinen abgelegt hatten. Zur feierlichen Überreichung der Sportabzeichen waren nicht nur die Sportabzeichen-Prüfer des TSV sondern auch der Ortsvorsteher Thomas Euler gekommen. weiter ...

Geschrieben von joulm am Montag, 11.April. @ 21:32:35 CEST (401 mal gelesen)
(mehr... | 2608 mehr Zeichen | Verein | Punkte: 0)



Turnen: Gau-Einzelmeisterschaften Turnen weiblich am 12.03.2016 in Watzenborn/Steinberg
Turnen

Drei Podestplätze für unsere Mädels bei den Einzelmeisterschaften im Turnen!

Am Samstag haben unsere Turnerinnen erfolgreich bei den Einzelmeisterschaften bei den Gau-Einzelmeisterschaften in Watzenbor/Steinberg abgeschnitten. Greta Luh, Jg. 2002 wurde erste in ihrem Wettkampf, Nele Kaiser, Jg. 09 zweite bei den Jüngsten und Lena Schäfer dritte beim Qualiwettkampf Jg. 99 und jünger. Angetreten sind wir mit 16 Turnerinnen in allen Altersklassen, was uns sehr stolz macht! Die Ergebnislisten werden wir in den nächsten Tagen auf unserer Internetseite veröffentlichen. Mädels, macht weiter so! weiter ...

Geschrieben von joulm am Mittwoch, 16.März. @ 22:05:50 CET (577 mal gelesen)
(mehr... | 2571 mehr Zeichen | Turnen | Punkte: 0)



Verein: Verleihung des deutschen Sportabzeichens 2015
Turnen

Deutsches Sportabzeichen 2015Verleihung des deutschen Sportabzeichens 2015 beim TSV 05 Allendorf/Lahn

In der Gaststätte der Mehrzweckhalle in Gießen-Allendorf trafen sich die Erwerber für das Deutsche Sportabzeichen von 2015, die am Sportplatz und in der Mehrzweckhalle in Gießen-Allendorf ihre Übungen und Disziplinen abgelegt hatten. Zur feierlichen Überreichung der Sportabzeichen waren nicht nur die Sportabzeichen-Prüfer des TSV sondern auch der Ortsvorsteher Thomas Euler gekommen.  weiter ...

Geschrieben von joulm am Mittwoch, 03.Februar. @ 23:11:20 CET (498 mal gelesen)
(mehr... | 2334 mehr Zeichen | Verein | Punkte: 0)



Turnen: Stadtmeisterschaften im Geräteturnen 2015
Turnen

Stadtmeisterschaften im Turnen19. offene Stadtmeisterschaften im Geräteturnen am 27.12.2015 in Allendorf

Dem TSV Allendorf/Lahn ist es wieder einmal gelungen unter der Vorbereitung von Andreas Niessner die Stadtmeisterschaften im Geräteturnen am 27.12.2015 in der Mehrzweckhalle mustergültig durchzuführen.
Unseren Übungsleitern/innen war es ebenfalls gelungen nach der Kinderweihnachtfeier die neuen Turnübungen erfolgreich zu vermitteln. So waren wir diesmal der Teilnehmer stärkste und erfolgreichste Verein. weiter ...

Geschrieben von joulm am Samstag, 09.Januar. @ 15:28:17 CET (492 mal gelesen)
(mehr... | 2049 mehr Zeichen | Turnen | Punkte: 0)



Turnen: Bericht von den Mannschaftsmeisterschaften in Wieseck
Turnen

Tolle Erfolge unserer Turnerinnen bei den Mannschaftsmeisterschaften am 14.11.2015 in Wieseck

Zwei unserer Mannschaften konnten sich den Herbstmeistertitel des Turngau Mittelhessen sichern. Unsere Turnerinnen Leistungsklasse P4-P7 setzten sich dabei erfolgreich gegen drei weitere Mannschaften durch, darüber hinaus war Greta Luh die zweitbeste Einzelturnerin des Wettkampfs, sie turnte auch die beste Bodenkür des Wettkampfs. Auch Alina Herrmann, Hanna Scheer und Coraline Luh waren hochmotiviert und konnten durch ihre Übungen zum großen Erfolg beitragen.

Unsere "Großen" wurden konkurrenzlos Herbstmeisterinnen, konnten aber durch beeindruckende Übungen glänzen. So erreichte Lena Schäfer am Sprung, die mit Abstand beste Wertung des Tages: 18,45 Punkte für ihren schwierigen Überschlag mit halber Drehung in der ersten und halber Drehung in der zweiten Flugphase. Thea Abele konnte durch ihre besondere Spannung am Balken glänzen, Nina Brunner überzeugte mit einer kraftvollen Bodenübung und Linda Braun sorgte mit ihrem Teamgeist und soliden Übungen an drei Geräten für das i-Tüpfelchen, trotz Trainingsrückstand. weiter ...

Geschrieben von joulm am Freitag, 04.Dezember. @ 21:37:15 CET (736 mal gelesen)
(mehr... | 3578 mehr Zeichen | Turnen | Punkte: 0)



Turnen: Hessische Mannschaftsmeisterschaften
Turnen

Mannschaftswettkampf Gerätturnen in Heuchelheim Ein starkes Team

Nachdem sich das Team vom TSV 05 Allendorf/Lahn bei den Gau Mannschaftsmeisterschaften im Sommer den ersten Platz gesichert hatte, konnte man sich, wie bereits im Vorjahr, wieder auf die Hessischen Mannschaftsmeisterschaften freuen.

Am Sonntag, den 22.11. war es dann endlich soweit. Die Mannschaft um Ernst Niessner machte sich mit fünf Jungs am frühen Morgen auf den Weg nach Sulzbach im Taunus. Der Wettkampf begann bereits um 9Uhr. Geturnt wurde im Sechskampf die P4 (4 aus 6) im Jahrgang 2006 und jünger. Insgesamt waren in dieser Altersklasse 12 Mannschaften an den Start gegangen, wobei der TSV hier der einzige Vertreter aus der heimischen Region war.

Stärkster Turner des TSV war an diesem Tag Johannes Keiner, der gleich an 4 Geräten wichtige Punkte sichern konnte, wobei aber auch die anderen Jungs wertvolle Punkte beisteuerten. Am Ende wurden sie für alle Mühe belohnt und erturnten sich, mit nur einem Punkt Rückstand auf den Zweitplatzierten TG Unterliederbach, einen beachtlichen und verdienten dritten Platz.

Das Bild zeigt stehend von links: Mathis Binz, Ole Steinmüller, Leonard Krahl, Johannes Keiner und Louis Staszyk. Vorne sitzend Ernst Niessner.

Bericht/Foto: Volker Krahl

Geschrieben von andi869 am Montag, 23.November. @ 20:52:23 CET (111 mal gelesen)
( | Turnen | Punkte: 0)



Turnen: Gau-Mannschaftsmeisterschaften
Turnen

Mannschaft 2015

TSV Nachwuchs-Turner Gaumeister

Am Samstag, 12. September fanden bei uns in der Mehrzweckhalle die Mannschaftsmeisterschaften männlich im Gerätturnen des Turngau Mittelhessen statt. Wie schon beim ersten Durchgang im Juli haben unsere Jungen im Wettkampf 4 aus 6-Kampf, Jahrgang 2006 und jünger P1 - P4 wieder gewonnen. Damit haben sie sich für die Hessischen Mannschaftsmeisterschaften am 21./22.11.2015 in Weiskirchen/Oberursel qualifiziert. weiter ...

Geschrieben von andi869 am Montag, 14.September. @ 19:36:08 CEST (467 mal gelesen)
(mehr... | 1233 mehr Zeichen | Turnen | Punkte: 0)



Turnen: 75. Hoherodskopf-Bergturnfest 2015
Turnen

Bergturnfest 201575. Hoherodskopf-Bergturnfest 2015

Am Sonntag den 6. September fand das 75. Bergturnfest statt. Leider spielte das Wetter nicht so richtig mit. Es blies ein kalter Wind, so dass einem die nur 5 Grad Celsius noch kälter vorkamen. Der TSV Allendorf/Lahn stellte 9 Starter und konnte dreimal auf dem Stockerl landen.
Lenny Montabaur landete ganz knapp geschlagen auf dem 2. PLATZ. Ebenfalls Johannes Keiner wurde Vize Bergtunfestsieger. Ganz oben auf dem Treppchen landete Lara Grandt.weiter ...

Geschrieben von joulm am Mittwoch, 09.September. @ 23:44:49 CEST (517 mal gelesen)
(mehr... | 1316 mehr Zeichen | Turnen | Punkte: 0)



Turnen: 1. Mannschaftsmeisterschaften in Heuchelheim
Turnen

Mannschaftswettkampf Gerätturnen in HeuchelheimMannschaftsmeisterschaften Turnen männlich am 19. Juli 2015 in Heuchelheim

Unsere Turnjungen Jahrgang 2006 und jünger haben am Sonntag, 19. Juli 2015 in Heuchelheim im Mannschaftswettkampf Gerätturnen P4 den ersten Wettkampf gewonnen. Mit 158,20 Punkten vor dem TSV Krofdorf/Gleiberg um 151,40 und TV Großen Linden mit 149,05 Punkten.
Der zweite Wettkampf findet am 12.Sept. 2015 in der Mehrzweckhalle in Gießen-Allendorf statt.
Zeitplan: Wettkampfbeginn 13:30 Uhr für die P-Pflicht-Übungswettkämpfe
Wettkampfbeginn Kürwettkämpfe 17:00 Uhr

Bild: vordere Reihe, Mathis Binz, Joshua Werner, Louis Staszyk; hintere Reihe Johannes Keiner, Leonard Krahl und Ole Steinmüller.

Bericht: Ernst Niessner
Foto: Volker Krahl

Download: gesamte Teilnehmerliste vom Turngau Mittelhessen

Geschrieben von joulm am Montag, 27.Juli. @ 20:58:57 CEST (464 mal gelesen)
(mehr... | Turnen | Punkte: 0)



Turnen: Beide Mannschaften des TSV Allendorf/Lahn belegen den 1. Platz beim Pokalwettkam
Turnen

Landesturnfest 2015Beide Mannschaften des TSV Allendorf/Lahn belegen den 1. Platz beim Pokalwettkampf der Turnerinnen!

Sowohl unserer "Großen" als auch unsere "Mittleren" konnten zusammen bei der Siegerehrung der diesjährigen Pokalrunde auf dem Siegertreppchen stehen. Tolle Leistung von allen!
Lena Schäfer überzeugte mit den schwierigsten Übungen aller Turnerinnen und konnte neben der erwartet hohen Sprungwertung noch eine überragende Bestleistung am Stufenbarren bieten. weiter ...

Geschrieben von joulm am Samstag, 20.Juni. @ 13:28:23 CEST (855 mal gelesen)
(mehr... | 1671 mehr Zeichen | Turnen | Punkte: 0)



Turnen: Erster Pokalrundenwettkampf Turnen weiblich
Turnen

Erster Pokalrundenwettkampf Turnen weiblich am 25.04.2015 in Wettenberg

Großer Erfolg für den TSV 05 Allendorf/Lahn

Rund 200 Sportlerinnen aus elf Vereinen turnten in vier Wettkamfdurchgängen und elf Wettkampfklassen. Der TSV 05 Allendorf/Lahn startete hochmotiviert
mit 2 Mannschaften im vierten Wettkampfdurchgang.
Im jahrgangsoffenen Wettkampf 4 mit den Wettkampfstufen P6-P9 turnten Thea Abele, Linda Braun, Nina Brunner, Sarah Ehresmann, Alina Herrmann und Lena Schäfer. Trotz einer Fußprellung turnte Sarah Ehresmann am Balken und Stufenbarren und auch Linda Braun, die sich beim Wettkampf in Watzenborn im November verletzt hatte, und seither wenig trainieren konnte, unterstützte die Mannschaft an zwei Geräten. Thea Abele und Nina Brunner glänzten am Boden mit überragenden 16.700 bzw. 16.600 Punkten. Beste Punktesammlerin war Lena Schäfer, die besonders in ihrer Paradedisziplin Sprung (15.650 Punkte) überzeugte, aber auch die mit Abstand beste Stufenbarrenübung zeigte. weiter ...

Geschrieben von joulm am Donnerstag, 14.Mai. @ 11:15:08 CEST (675 mal gelesen)
(mehr... | 3649 mehr Zeichen | Turnen | Punkte: 0)



Turnen: Einlaufkinder zur Deuteschen Turnmeisterschaft gesucht
Turnen

Deutsche Meisterschaften im Gerätturnen 2015 in Gießen

Liebe Eltern, liebe Jungen und Mädchen,
vom 18. - 20. Sept.2015 finden in der Osthalle in Gießen die Deutschen Meisterschaften im Kunsturnen männlich und weiblich statt. Die Turnjugend Mittelhessen lost für diese Tage Einlaufkinder aus. Um einen Überblick für unsere Turnkinder zu bekommen, bitte ich den im Anhang befindlichen Steckbrief in den Übungsstunden am Montag oder Dienstag 18./19. Mai 2015 in den Übungsstunden abzugeben.

Liebe Grüße
Ernst Niessner

Download Steckbrief: hier

weitere Informationen und Zeitplan auf der Seite des Deuteschen Turner Bundes: hier

Geschrieben von joulm am Montag, 11.Mai. @ 20:45:34 CEST (455 mal gelesen)
(mehr... | Turnen | Punkte: 0)



Stadtmeisterschaften in Gerätturnen
Turnen

 Zwölf Vereine am Start (31.12.2014)

18. Offene Gießener Stadtmeisterschaften in Gerätturnen

Am Sonntag 28.12. finden in der Mehrzweckhalle in Gießen-Allendorf die Offenen Gießener Stadtmeisterschaften im Gerätturnen statt, die bereits zum 18. Mal von der Turnabteilung des TSV Allendorf/Lahn in Zusammenarbeit mit dem Sportamt der Stadt Gießen ausgerichtet werden. Um 9:15 Uhr beginnen die Wettkämpfe der Jüngsten Jahrgang 2007 und jünger auf der Gerätebahn mit den Übungen P 2 und P 3. Ab 10:30 Uhr starten die Dreikämpfe mit Pflicht- bzw. Kür-Übungen. Die Siegerehrung ist gegen 13:00 Uhr vorgesehen. Bei den Turnerinnen werden die Geräte Stufenbarren/Reck, Schwebebalken und Boden, bei den Turnern die Geräte Boden, Barren und Reck geturnt. Etwa 100 Turnerinnen und Turner aus 11 Vereinen sind gemeldet.
Die traditionelle Wanderung nach Hüttenberg startet um ca. 15:00 Uhr ab Parkplatz Mehrzweckhalle.
Geschrieben von andi869 am Freitag, 26.Dezember. @ 19:08:46 CET (186 mal gelesen)
( | Punkte: 0)



Turnen: Hessische Mannschaftsmeisterschaften
Turnen

Mannschaft 2014

TSV-Turner Vize-Hessenmeister

Mit einem phantastischen 2. Platz kehrten unsere Jungs des Jahrgang 2005 und jünger (Ben Lubbadeh, Joel Kagoue Ngale, Cornelius Sadelkow, Johannes Keiner, Ole Steinmüller und Mathis Binz) am Samstag, 23.11.2014, von den Hessischen Mannschaftsmeisterschaften in Oberursel-Stierstadt zurück. Die Qualifikation zu diesem Wettkampf hatte sich die Mannschaft durch den Sieg im Gau-Rundenwettkampf in Heuchelheim erturnt. Aus dem Turngau Mittelhessen trat zudem noch die dort Zweitplatzierten, der TV Großen-Linden, an. In Stierstadt turnten nun 10 Mannschaften aus 8 Turngauen um den Hessen-Titel. Gewertet werden die vier besten Geräte einer Mannschaft aus insgesamt sechs Geräten.
Von dem Trainerteam Martina Werner-Standfest, Karin Schaum und Ernst Niessner bestens vorbereitet ging es für uns in schicken, neuen Trikots an den Ringen los. Hier erreichte Ben Lubbadeh für die Mannschaft mit 12,70 Punkten die höchste Wertung. Durch die insgesamt gute Mannschaftsleistung ging die Ringewertung überraschend anstelle von Boden in die Gesamtwertung ein.
Am nächsten Gerät, dem Sprung, konnten alle TSV´ler eine Wertung über 12 Punkten erturnen und sich insgesamt mit dem TV Großen-Linden und dem TV Weißkirchen/Ts. von den anderen Mannschaften absetzen.
. weiter ...

Geschrieben von andi869 am Montag, 24.November. @ 20:22:12 CET (595 mal gelesen)
(mehr... | 3570 mehr Zeichen | Turnen | Punkte: 5)



Turnen: 73. Hoherodskopf-Bergturnfest
Turnen

73. Hoherodskopf-Bergturnfest am 1. September 2013

Am diesjährigen Hoherodskopf-Bergturnfest haben wir mit einer 7-köpfigen Vereinsgruppe teilgenommen. Bei den Leichtathletik-Dreikämpfen siegten Lenhard Montebaur (13), Daniel Ramos (M15) und Wolfgang Niessner (M45) jeweils in ihren Altersklassen. Im Rahmenprogramm fanden auch Staffelläufe auf dem Naturgelände des 764m hohen Gipfelplateau statt. Hier war unsere Vereinsstaffel in der Schülerklasse M13 erfolgreich und konnte den Rudolf-Höhn-Wanderpreis in Empfang nehmen.

Ergebnisse:
M13: 1. Lenhard Montebaur, 2. Adam Ammour, 7. Robin Steinmüller, 8. Marco Klaus
M15: 1. Daniel Ramos; M11: 3. Ben Lubbadeh; M45: 1. Wolfgang Niessner
4x75m-Staffel M13: 1. TSV Allendorf/Lahn (Klaus, Steinmüller, Ammour, Montebaur)

Bild:
Die Schülerstaffel des TSV Allendorf/Lahn mit dem Wanderpreis (Lenhard Montebaur fehlt)

Geschrieben von andi869 am Montag, 16.September. @ 12:18:51 CEST (293 mal gelesen)
( | Turnen | Punkte: 0)



Turnen: 62. Gau-Bergturnfest
Turnen TSV Allendorf/Lahn richtet 62. Gau-Bergturnfest aus

(diw) Keineswegs auf einem Berg, sondern an der tiefsten Stelle von Gießen-Allendorf fand am Sonntag das diesjährige Bergturnfest der Turngaus Mittelhessen statt. Dessen ungeachtet spricht man seit alters her wegen der hügeligen Umgebung von der "Allendorfer Schweiz", und daher führt auch der gastgebende Verein TSV05 Allendorf/Lahn das Schweizer Kreuz in seinem Wappen. Das rief der Vereinsvorsitzende Herbert Buß in seinem kurzen Grußwort in Erinnerung.
Der Wettkampfleiter Dr. Wolfgang Niessner, der sowohl im Turngau als auch im TSV05 Fachwart für Leichtathletik ist, hob in seiner Begrüßung hervor, dass die Turnfeste üblicherweise an Vereine vergeben werden, die in dem Jahr ein Jubiläum feiern. Das ist zwar hier nicht der Fall; es gäbe aber ein Jubiläum zu würdigen, das für die Entwicklung des Vereins von entscheidender Bedeutung sei. Vor fast auf den Tag genau fünfzig Jahren kamen nämlich die weit über den heimischen Raum hinaus bekannten Sport-Persönlichkeiten Helga Wagner und Ernst Niessner nach Allendorf. Unter ihrer Leitung wurde Allendorf zur "Hochburg des Turnens" in Gießen.

weiter ...
Geschrieben von andi869 am Donnerstag, 12.September. @ 19:21:28 CEST (847 mal gelesen)
(mehr... | 4622 mehr Zeichen | Turnen | Punkte: 0)



Turnen: Matthias Bisdorf zum Vorsitzenden der Turnerjugend Mittelhessen gewählt
Turnen

Matthias Bisdorf zum Vorsitzenden der Turnerjugend Mittelhessen gewählt

Unser TSV Vereinsmitglied Matthias Bisdorf aus Gießen-Kleinlinden wurde am 23. Februar 2013 bei der Vollversammlung der Turnerjugend Mittelhessen in Staufenberg-Treis zum Vorsitzenden der Turnerjugend gewählt. Matthias ist Nachfolger von Andre Speier (TSV Odenhausen) der im letztem Jahr als stellvertretender Vorsitzender für den Bereich Gießen in den Turngau Vorstand gewählt wurde.
Matthias nimmt vom 18. - 25. Mai 2013 auch als Wettkämpfer und Volontär am Deutschen Turnfest in der Region Rhein-Neckar teil. Der TSV 05 Allendorf/Lahn stellt dort mit 44 Turnfestteilnehmern, Wettkämpfern, Kampfrichtern, Volontären, Betreuern und Helfern im Turngau Mittelhessen wohl die größte Delegation. Auch bei der Freiwilligen Feuerwehr in Gießen-Kleinlinden ist Matthias ein sehr aktives Mitglied.
Die Übungsleiter und Turnfreunde im TSV 05 wünschen Matthias Bisdorf viel Freude und Erfolg bei seinen ehrenamtlichen Aufgaben im Turngau Mittelhessen.

Geschrieben von andi869 am Freitag, 29.März. @ 11:17:23 CET (631 mal gelesen)
(mehr... | Turnen | Punkte: 0)



Turnen: Herbstmeisterschaften des Turngau Mittelhessen
Turnen

Herbstmeisterschaft des Turngau Mittelhessen

Bei den Herbstmeisterschaften des Turngau Mittelhessen belegte die Mannschaft des TSV Allendorf/Lahn im Wettkampf WK 2 P2-P4 Jahrgang 2003 und jünger den 8. Platz. (Foto:Henry Mohr)

Geschrieben von joulm am Samstag, 24.November. @ 22:46:23 CET (749 mal gelesen)
(mehr... | Turnen | Punkte: 0)



Turnen: Hessenmeisterschaften im Schleuderball und Steinstoßen
Turnen Kein Titel

Zahlreiche Hessentitel für heimsche Athleten

TSV Allendorf/Lahn richtet Altersklassen-Hessenmeisterschaften im Schleuderballwurf und im Steinstoßen aus

(diw) Kürzlich richtete der TSV05 Allendorf/Lahn zum zweiten Mal die vom Hessischen Turnverband veranstalteten Hessenmeisterschaften für Teilnehmer/innen ab 30 Jahren aus. Für diese Disziplinen ist die einfache Sportanlage in Gießen-Allendorf bestens geeignet, und Spezialisten, die von Bad Ems bis Borken angereist waren, beweisen, dass diese familiäre Sportveranstaltung ihren Reiz auch über die heimische Region hinaus hat. weiter ...

Geschrieben von joulm am Freitag, 03.Juni. @ 18:32:09 CEST (1415 mal gelesen)
(mehr... | 4641 mehr Zeichen | Turnen | Punkte: 0)



Turnen: Sport in der City
Turnen

Im Rahmen der vom Sportamt der Stadt Gießen organisierten Veranstaltung „Sport in der City“ in der Gießener Innenstadt präsentierte sich auch die Turnabteilung des TSV mit einem halbstündigen Programm an der Barmer GEK Bühne am Kirchenplatz.

Den Beginn machten unsere Frauen und Männer, die unter dem Motto "200 Jahre Turnen auf der Hasenheide in Berlin" Gymnastik-Vorführungen in historischer Kleidung zeigten.
Anschließend präsentierten die Mädchen und Jungen aus den Wettkampf-Turngruppen ein flüssiges und rhythmisches Bodenturnen. Die Männer-Gesundheitsgruppe zeigte eine Vorführung an der Zauberschnur.
Zum Abschluss demonstrierten unsere Mädchen und Jungen, sowie unsere Jugendturner akrobatische Sprünge auf dem Minitramp.

Von den Zuschauern, unter denen auch zahlreiche Allendorfer zu finden waren, wurden die Darbietungen unserer Teilnehmern/innen mit viel Beifall honoriert.

Mehr Bilder
Geschrieben von andi869 am Mittwoch, 06.April. @ 18:19:52 CEST (256 mal gelesen)
( | Turnen | Punkte: 0)



Turnen: Dr. Michael Weiß zum DTB Vizepräsidenten gewählt
Turnen

Dr. Michael Weiß zum DTB Vizepräsidenten gewählt

Unser Vereinsmitglied Dr. Michael Weiß wurde beim Außerordentlichen Turntag des Deutschen Turnerbundes am 5. Februar 2011 in Frankfurt zum Vizepräsidenten Verbandsentwicklung und Bildung gewählt.

Dr. Michael Weiß ist seit 1. Januar 1980 Mitglied im TSV 05 Allendorf/Lahn. Wie viele Vereinsmitglieder ist er mit dem Eltern-Kind-Turnen zum Verein gekommen. Er besuchte dann die Turnstunden für Schüler und hat sich bis zum Turnen in der Jugendklasse sportlich weiterentwickelt. Mehrmals qualifizierte er sich zu den Hessischen Gerätturn-Meisterschaften. Sein wohl größter sportlicher Erfolg war die Qualifikation zu den Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften im Deutschen Sechskampf (Turnen, Leichtathletik) 1991 in Schweinfurt.

weiter ...

Geschrieben von andi869 am Sonntag, 27.März. @ 20:42:58 CEST (1201 mal gelesen)
(mehr... | 2898 mehr Zeichen | Turnen | Punkte: 5)



Turnen: Spende der Sparkasse Gießen überreicht
Turnen

Im Rahmen der Jugend-Sportförderung der Sparkasse Gießen hat die Jugendabteilung Turnen des TSV 05 Allendorf/Lahn eine Spende erhalten, mit der die vorbildliche Jugendarbeit der vergangenen Jahre belohnt wird.

Reinhard Hornitscheck, Leiter der Sparkassenfiliale Allendorf/Lahn, überreichte die Spende in Höhe von 800,00 Euro symbolisch während einer Trainingsstunde an das Vorstandsmitglied Karin Schaum und Übungsleiter Ernst Niessner.

Mit dem Geld soll unter anderem neue Trainingskleidung angeschafft werden, mit der die Kinder des TSV Allendorf/Lahn am 7. Landeskinderturnfest vom 03.-05. Juni 2011 in Viernheim auftreten sollen. Insgesamt werden 38 Kinder, Betreuer, Helfer und Kampfrichter des TSV daran teilnehmen.

Geschrieben von andi869 am Sonntag, 27.März. @ 20:12:27 CEST (209 mal gelesen)
( | Turnen | Punkte: 0)



Turnen: Überreichung Pluspunkt Gesundheit
Turnen

Im Rahmen einer Übungsstunde des TSV überreichte der Vorsitzende des Turngaues Mittelhessen Dr. Dennys Sawellion am Montag in der Mehrzweckhalle Gießen-Allendorf den „Pluspunkt Gesundheit“.
Der „Pluspunkt Gesundheit“ ist eine Auszeichnung für besondere gesundheitssportliche Angebote im Verein, die festgelegte Qualitätskriterien erfüllen.
Heike Hanitsch hat die erforderliche Aus- und Fortbildung und erfüllt mit dem Angebot „Haltung und Bewegung“ (früher Rückenschule) die Anforderungen. Die Übungstunden finden montags (Frauen) und freitags (gemischte Gruppe) statt.
Die Auszeichnung im Bereich „Gesundheitssport für Ältere“ wurde Ernst Niessner überreicht. Einige der Männer, die immer Donnerstagnachmittag ihre Übungsstunde haben, erschienen extra zur Überreichung.

Geschrieben von andi869 am Mittwoch, 09.Februar. @ 20:11:20 CET (752 mal gelesen)
(mehr... | Turnen | Punkte: 0)



14. Offene Gießener Stadtmeisterschaften im Gerätturnen
Turnen TSV 05 Allendorf/Lahn, Turnabteilung


Bereits zum 14. Mal richtete der TSV 05 Allendorf/Lahn in Zusammenarbeit mit dem Sportamt der Stadt Gießen in der Mehrzweckhalle in Gießen-Allendorf die Stadtmeisterschaften im Gerätturnen aus.

Die zahlreichen Zuschauer in der vollbesetzten Mehrzweckhalle konnten wieder einmal herausragende Leistungen bewundern. Um den veränderten Ansprüchen gerecht zu werden, wurden im diesem Jahr vom Veranstalter zwei Durchgänge ausgeschrieben. Für die jüngeren Jahrgänge wurde im ersten Durchgang das Turnen auf der Gerätebahn, eine neue Wettkampfform im DTB, durchgeführt.

Neben den heimischen Vereinen hat auch die TG Ober-Rosbach aus dem Turngau Feldberg mit ihren Turnerinnen teilgenommen.


weiter ...

Geschrieben von andi869 am Samstag, 01.Januar. @ 12:18:53 CET (1713 mal gelesen)
(mehr... | 14118 mehr Zeichen | Punkte: 4)



Turnen: Offene Gießener Stadtmeisterschaften im Gerätturnen
Turnen

Offene Gießener Stadtmeisterschaften im Gerätturnen
am Mittwoch, 29.12.2010 in Gießen-Allendorf

 

Ausrichter:               TSV 05 Allendorf/Lahn
                                
mit Unterstützung des Sportamts der Stadt Gießen

Termin:                    Mittwoch, 29.12.2010

Ort:                           Mehrzweckhalle Gießen-Allendorf

Zeitplan:                  Wettkämpfe 1, 2, 10 und 11
                                Einturnen 9.00 Uhr, Beginn 9.30 Uhr, anschließend Siegerehrung
                                Wettkämpfe 3 – 9 und 12 – 18

                                 Einturnen 10.00 Uhr, Beginn 10.30 Uhr, Siegerehrung ca. 13.00 Uhr

Meldeschluss:         22.12.2010, Nachmeldungen am Wettkampftag sind nicht möglich

Meldung:                 Ernst Niessner, Kleinlindener Str.28, 35398 Gießen-Allendorf,

                                 E-Mail: ernst@niessner-net.de, ( 06403-75999, Fax 06403-940779

weiter ...

Geschrieben von joulm am Montag, 27.Dezember. @ 20:51:33 CET (1065 mal gelesen)
(mehr... | 15482 mehr Zeichen | Turnen | Punkte: 0)



1. Mannschaft
Nächstes Spiel
25.02.2018 12:30
TSG Wieseck II
 - 
TSV Allendorf/L
 
  • 20.08.2017 6:3 (h)
  • 08.03.2009 3:4 (a)
  • 23.08.2008 1:0 (h)
Stand: 02.12.2017 [©]
Vorheriges Spiel
26.11.2017 13:00
SG Kinzenbach II
1 : 2
TSV Allendorf/L

1 TSV Rödgen   46
2 FSG Wettenberg   46
3 SF Burkhardsfelden   46
4 SV Annerod   35
5 TSV Allendorf/L   33
6 FSG Biebertal   28
7 FTSG Gießen   28
8 FC Besa Gießen   27
9 Kurdischer FC Gießen   26
10 ASV Gießen   26
11 FSG Villing/Nonn/Hungen   25
12 TSF Heuchelheim II   25
13 SG Kinzenbach II   23
14 FSG Bess/Ett/Langsd.   22
15 TSG Wieseck II   17
16 TSV Lang-Göns II   17
17 SG Utphe/Trais H   15
18 SG Trohe/A.-Buseck II   8

weiter Tabellen
1. Mannschaft
SWG-Pokal 17/18
Archiv


Kategorien
· Alle Kategorien
· 1. Mannschaft (09/04)
· 2. Mannschaft (06/04)
· A-Junioren (09/15)
· AH-Mannschaft (01/29)
· B-Junioren (11/01)
· C-Junioren (10/08)
· D-Junioren (06/18)
· D11-Junioren (05/15)
· D7-Junioren (05/14)
· E-Junioren (03/23)
· F-Junioren (03/23)
· Fitness (08/14)
· Fussballinfo (11/11)
· Fußball (11/28)
· Förderverein (05/12)
· G-Junioren (06/15)
· G2-Junioren (08/30)
· Leichtathletik (08/15)
· Minis (11/02)
· TSV-Jugend (06/10)
· Turnen (11/03)
· Verein (02/10)
· Walking (05/30)



 

 

Kontakt | E-Mail | Impressum

Sie sind der . Besucher dieser Seite