Willkommen auf der Homepage des TSV Allendorf/LahnWillkommen auf der Homepage des TSV Allendorf/Lahn
Suche
Thema
 
Verein
 Geschichte
 Vorstand
 Mitglied werden
 Kontakt
 Anfahrt
 Impressum


Kindeswohl im Sport
 Info vom Verein
     - PDF-Version
     - Interventionsplan
     - Info Sportjugend


Sparten
 Fussball
     Senioren Bereich
       - 1. Mannschaft
       - 2. Mannschaft
     Junioren Bereich
       - C-Junioren
       - D-Junioren
       - E-Junioren
       - F-Junioren
       - G-Junioren
       - Minis
     Alte Herren
     Schiedsrichter
     Tabellen
 Leichtathletik
     Walking
     Termine
 Turnen
     Termine
 Fitness
     Yoga
     Zumba
 Sportangebote


Terminkalender
Februar 2018
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
 
Keine Termine für heute.


Community
 Gallerie
 Presseberichte
 Terminkalender
 Fussballinfo-Heft
 Eintrittspreise Fußball
 Links
 Archiv
 Seite weiterempfehlen
 News schreiben
 Downloads
 Dein Zugang
 Startseite


Wer ist Online
Zur Zeit sind 7 Gäste und 0 Mitglied(er) online.

Du bist anonymer Benutzer. Du kannst Dich hier anmelden


Suche


D-Junioren: D-Junioren 15. bei den Hessen-Meisterschaften am 11.06.2017 in Grebenhain
D-Junioren

 D-Junioren 15. bei den Hessen-Meisterschaften in Grebenhain

Die D-Junioren der JSG Klein-Linden/Allendorf hatten sich als Tabellenzweiter der Gruppenliga Gießen/Marburg für die Hessenmeisterschaft der besten 16 Teams des Bundeslands qualifiziert. In Grebenhain (Kreis Fulda) belegte das Team von Marcel Niesner letztlich Rang 15. Aber der Reihe nach. Was zu Beginn noch niemand wissen konnte, war, dass die JSG die stärkste Vorrundengruppe mit den beiden späteren Finalisten erwischt hatte. In der ersten 15-minütigen Partie hatte man den späteren Turniersieger St. Stephan Griesheim beim 0:0 am Rande einer Niederlage, hatte ein klares Chancenplus durch einen Schlenzer von Phillip, der knapp vorbeiging, einen Lattenfreistoß von Noah und erneut Phillip, der kurz vorm Strafraum nur regelwidrig gestoppt werden konnte. weiter ...

Geschrieben von joulm am Sonntag, 18.Juni. @ 13:42:08 CEST (244 mal gelesen)
(mehr... | 3860 mehr Zeichen | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht der D-Junioren vom 03.06.2017
D-Junioren

D-Junioren: Eintracht Wetzlar – JSG Klein-Linden/Allendorf 3:2 (0:2):

Nach einem schön vorgetragenen Angriff über Anna, Tom Leo, Noah und Phillip platzierte Fynn (4.) den Ball unten rechts zum Führungstreffer. Die Chance, die Führung auszubauen, bot sich Phillip, der nach Noahs Schuss den Ball aber über den Kasten setzte und später Tom Leo, der im Anschluss an eine Ecke den Ball nicht richtig erwischte. Zwischenzeitlich hatten auch die Gastgeber ihre Gelegenheiten, gingen damit aber zu fahrlässig um, sodass sie auch noch das 0:2 durch Phillip (18.) auf Flanke von Tom Leo kassierten. Die JSG war mit ihren Gedanken wohl noch in der Pause, als die Gastgeber durch einen wuchtigen Schuss auf 1:2 verkürzten. weiter ...

Geschrieben von joulm am Dienstag, 06.Juni. @ 19:55:13 CEST (274 mal gelesen)
(mehr... | 2323 mehr Zeichen | Punkte: 0)



D-Junioren: D-Junioren der JSG Kleinlinden/Allendorf fahren zur Hessenmeisterschaft
D-Junioren

 D-Junioren der JSG Kleinlinden/Allendorf fahren zur Hessenmeisterschaft

 Als Coach Marcel Niesner den 2004er-Jahrgang vor sechs Jahren nach der G-Jugend übernahm, hätte wohl niemand damit gerechnet, dass aus dieser Verbindung eine solche Erfolgsgeschichte wächst. Zahlreiche Siege, zwei Meisterschaften, eine Pokalfinalteilnahme, ein Aufstieg, ein Turniersieg in Holland, zwei Stadtpokalsiege und vor allem jede Menge tolle Erlebnisse bestimmten den Zeitraum, in denen sich anfangs die Spieler noch ihre Schuhe binden lassen mussten und vor wenigen Wochen plötzlich damit begannen, sich über Mädchen zu unterhalten. Das Wichtigste neben all diesen tollen Erfolgen, die als Konsequenz der kontinuierlichen Arbeit automatisch eingefahren wurden, war aber der zu jeder Zeit hohe Spaßfaktor und der Zusammenhalt innerhalb des Teams! weiter ...

Geschrieben von joulm am Donnerstag, 01.Juni. @ 20:06:38 CEST (252 mal gelesen)
(mehr... | 5583 mehr Zeichen | Punkte: 0)



D-Junioren: Pokal aus im Halbfinale am 17.04.2017 in Lich
D-Junioren

D-Junioren der JSG Kleinlinden/Allendorf, Saison 2016/2017D-Junioren scheiden unglücklich im Pokal-Halbfinale gegen Lich aus

VfR Lich – JSG Klein-Linden/Allendorf 2:2 (0:2), 4:1 im Strafstoßschießen:
Vom Anstoß weg kontrollierte die JSG den Ball in ihren Reihen, Noah steckte den Ball für Phillip durch und dieser legte den Ball am Tormann vorbei ins lange Eck (1.). Auch in der Folge hatten die Gäste gegen defensive Licher 90 Prozent Ballbesitz. Nach Ecke von Fynn wurde Lasses Kopfball von einem Feldspieler von der Linie geschlagen, aber einen weiteren Eckball von Fynn bugsierte sich der VfR-Tormann unglücklich ins eigene Tor (24.). Nach der Pause schalteten die Gäste merklich zurück, hatten aber dennoch gute Gelegenheiten zum 3:0; so lenkte der Licher Tormann Maliks Schuss nach Noahs Zuspiel an die Querlatte, den Abpraller köpfte Mehmet ihm in die Arme. Anschließend parierte der Keeper auch Noahs Schuss und Lasse setzte einen Kopfball vorbei. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld kam der Ball zu einem knapp im Abseits stehenden Stürmer der Gastgeber und mit dem ersten VfR-Torschuss stand es plötzlich 2:1 (38.).
Lich witterte seine Chance und nutzte einen eklatanten Fehlpass zum 2:2 (39.). Tomko war es zu verdanken, dass es nicht eine weitere Zeigerumdrehung später schon 3:2 für Lich stand. Der JSG-Motor wollte anschließend nicht mehr richtig auf Touren kommen, dennoch ergaben sich noch weitere Torchancen, aber Moritz zielte am Tor vorbei und Noah fand zweimal keinen Weg am starken VfR-Tormann vorbei. In der Schlussminute waren die Licher drauf und dran ihrerseits das 3:2 zu erzielen, doch Tomko war erneut zur Stelle. Da man auch in der Verlängerung den Hebel nicht mehr umlegen konnte, musste das Strafstoßschießen entscheiden: Alle vier Licher Schützen verwandelten, bei der JSG war zweimal die Torumrandung im Weg, sodass die Licher an Himmelfahrt das Pokalfinale gegen den VfB Gießen bestreiten.

Geschrieben von joulm am Freitag, 28.April. @ 09:21:32 CEST (176 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht der D-Junioren vom 01.04. und 08.04.2016
D-Junioren

D-Junioren Saison 2016/2017D-Junioren verpassen Halbfinalteilnahme

Das VW-Cup-Regionalfinale im baden-württembergischen Mudau war für die D-Junioren der JSG Klein-Linden/Allendorf bereits nach der Vorrunde beendet.

In der Auftaktpartie gegen Waldhof Mannheim geriet man nach und nach ziemlich unter Druck, hatte aber das Glück, dass der Gegner oft ins Abseits lief oder am bravourös haltenden Tomko scheiterte. Sehr ärgerlich, dass man den einen Punkt mit einem unnötigen Foul im Strafraum kurz vor Schluss noch aus der Hand gab. In der zweiten Partie hatte man bei einem Konter der Gastgeber zunächst mächtig Glück, als der Ball vom Innenpfosten wieder ins Feld sprang. Bald kontrollierte die JSG das Geschehen, ließ aber immer wieder Chancen zur Führung aus, ehe Tom nach schneller Kombination über Fynn und Noah endlich traf. weiter ...

Geschrieben von joulm am Dienstag, 11.April. @ 23:11:00 CEST (243 mal gelesen)
(mehr... | 23790 mehr Zeichen | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht der D-Junioren vom 22.03.2017
D-Junioren

D-Junioren Saison 2016/2017D-Junioren, Pokal-Viertelfinale: JFV Mittelhessen – JSG Klein-Linden/Allendorf 1:5 (0:1):

GAuf dem Steinbacher Kunstrasen waren die Gäste von Beginn an spielbestimmend, nur der erste Treffer wollte sich nicht einstellen. Noah, Phillip & Co scheiterten einfach immer wieder am JFV-Keeper oder die vielbeinige Abwehr hatte noch einen Fuß dazwischen. Nach schöner Vorarbeit über die rechte Angriffsseite glückte Noah (18.) dann doch noch der Führungstreffer. Der Ausgleich fiel überraschend, denn die Gastgeber hatten bis dahin nicht aufs JSG-Tor geschossen. Und so war es nach einer Freistoßflanke auch ein Eigentor, als sich zwei JSG-Verteidiger nicht einig waren und der Ball über einen Fuß ins eigene Netz rutschte, das zum Ausgleich herhalten musste. weiter ...

Geschrieben von joulm am Donnerstag, 23.März. @ 22:08:41 CET (254 mal gelesen)
(mehr... | 2052 mehr Zeichen | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht der D-Junioren vom 18.03.2017
D-Junioren

D-Junioren Saison 2016/2017D-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – JSG Breidenbach 6:0 (3:0):

Gegen das Schlusslicht wollte die Niesner-Truppe unbedingt den ersten Sieg des Jahres einfahren, allerdings fehlte es den Offensiv-Aktionen an der Selbstverständlichkeit der Hinrunde; immer wieder wurde ein Haken zu viel gemacht oder der Zeitpunkt zum Abspiel verpasst. So resultierte die beste Torgelegenheit gegen kompakt stehende Gäste aus einem Befreiungsschlag von Max, der auf die Latte tropfte. In der 21. Minute war es dann so weit: Auf Zuspiel von Noah traf Phillip zur Führung. Der Bann war gebrochen und nachdem Kanyon am gegnerischen Strafraum die gegnerische Abwehr unter Druck gesetzt hatte, war Noah der Nutznießer und nur eine Zeigerumdrehung später lag der Ball erneut im Netz. Moritz bereitet wenig später das 3:0 durch Max (25.) vor. weiter ...

Geschrieben von joulm am Donnerstag, 23.März. @ 21:54:55 CET (236 mal gelesen)
(mehr... | 2081 mehr Zeichen | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht vom 04. und 11.03.2017 gegen den VfB Gießen u. Ederbergland
D-Junioren

D-Junioren Saison 2016/2017D-Junioren: FC Ederbergland – JSG Klein-Linden/Allendorf 2:1 (2:0):

Ein mit allen Mitteln gegen den Abstieg kämpfender FC Ederbergland und Schiri Frank aus Frankenberg waren eine zu hohe Hürde für das letzte Aufgebot der JSG. Dabei hatte die Partie auf dem schönen Kunstrasen in Battenberg vielversprechend begonnen, doch Moritz, der alleine aufs FCE-Tor zusteuerte, fand im Schlussmann der Gastgeber seinen Meister. Anschließend wurde unser Team jedoch von der aggressiven Spielweise der Gäste überrumpelt oder war auch teilweise nicht bei der Sache. Vor dem Führungstreffer der Gastgeber wurde Lasse jedoch klar weggestoßen, was dem Referee aber offenbar entgangen war.Aus ungewohnten Unsicherheiten im Defensivverbund ergab sich eine weitere Riesenchance für die Gastgeber, doch mit seinem beherzten Eingreifen verhinderte Konrad einen weiteren Gegentreffer. weiter ...
Geschrieben von joulm am Sonntag, 19.März. @ 14:50:55 CET (253 mal gelesen)
(mehr... | 5474 mehr Zeichen | Punkte: 0)



D-Junioren: Leistungsturnier der D-Junioren in Bad Homburg am 30.12.2016
D-Junioren

Erst im Finale vom FSV Frankfurt gestoppt!

Einen Tag nach dem emotionalen Stadtpokalsieg mit 23:2 Toren und 13 von möglichen 15 Punkten wartete am Freitag bereits das nächste Highlight auf die U13 der JSG Kleinlinden/Allendorf. Die Mannschaft von Marcel Niesner war persönlich zum Leistungsturnier nach Bad Homburg eingeladen worden und dort in die Todesgruppe mit SV Darmstadt 98, Kickers Offenbach und KSV Klein-Karben gelost worden. Mit einem veränderten Kader gegenüber dem Vortag galten die Linneser als krasser Außenseiter, wollten den quasi auschließlich anwesenden Nachwuchsleistungszentren aber natürlich beweisen, welch hervorragende Mannschaft sie sind. weiter ...

Geschrieben von joulm am Freitag, 13.Januar. @ 23:05:48 CET (322 mal gelesen)
(mehr... | 3214 mehr Zeichen | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht der D-Junioren vom 16.11.2016
D-Junioren

D-Junioren Saison 2016/2017D-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – Eintracht Wetzlar 7:1 (6:0):

Die frühe Führung der Gastgeber ging auf die Initiative von Innenverteidiger Max zurück, der bis in den gegnerischen Strafraum eindrang, dann Phillip auf der linken Seite ins Spiel brachte, dieser in die Mitte zu Noah passte, wo der JSG-Angreifer wenig Mühe mit dem Führungstreffer hatte (2.). Fast hätte Noah auf Zuspiel von Phillip nur eine Minute später das 2:0 nachgelegt. Dann gaben die Gäste ein Lebenszeichen von sich, setzten einen Schuss neben das Tor und kamen wenig später zu ihrer besten Chance der ersten Hälfte, doch der Schuss zischte knapp übers kurze Eck. Anschließend zündete das Team von Marcel Niesner allerdings ein wahres Offensivfeuerwerk. weiter ...

Geschrieben von joulm am Sonntag, 27.November. @ 23:01:30 CET (336 mal gelesen)
(mehr... | 2810 mehr Zeichen | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht der D1-Junioren vom 19.11.2016
D-Junioren

D-Junioren Saison 2016/2017D1-Junioren: JFV Alsfeld/Bechtelsberg – JSG Klein-Linden/Allendorf 2:2 (1:0):

Auf dem Kunstrasen an der Alsfelder Stadthalle zogen sich die Gastgeber weit in die eigene Hälfte zurück. Dies führte dazu, dass die JSG zwar 75% Ballbesitz hatte, sich gegen den massierten Alsfelder Deckungsverband aber keine Torchancen einstellen wollten. Gefährlicher waren da schon die Gastgeber, die bei zwei Unachtsamkeiten gefährlich konterten und Konrad letztlich sein Team vor einem Rückstand bewahren musste. Mitte des ersten Durchgangs dann endlich die ersten Tormöglichkeiten der Gäste, doch nach einem Freistoß von Noah spitzelte Tom den Abpraller am Tor vorbei und nach einer schönen Kombination über Max, Ben und Phillip war Noahs Schuss aus zentraler Position leider zu unplatziert. Doch mit dem eigenen, Fehler behafteten Aufbauspiel spielte man den Gastgebern in die Karten und da der starke Stürmer der Gastgeber sich auch oftmals in den Zweikämpfen behaupten konnte, wurde es immer wieder gefährlich vor dem JSG-Tor. weiter ...

Geschrieben von joulm am Montag, 21.November. @ 20:21:17 CET (373 mal gelesen)
(mehr... | 3279 mehr Zeichen | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht der D1-Junioren vom 12.11.2016
D-Junioren

D-Junioren Saison 2016/2017D1-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – SF/BG Marburg 4:0 (1:0):

Auf dem Allendorfer Hartplatz kontrollierten die Gastgeber von Beginn an Ball und Gegner und beinahe wäre Noah nach Vorarbeit von Tom auch der frühe Führungstreffer geglückt. Mitte der ersten Hälfte hatten die Gäste ihre beste Phase und kamen zu Torgelegenheiten, doch ein Schuss und ein Kopfball strichen jeweils am langen Eck vorbei und einmal behielt Tomko im 1:1 die Oberhand. Glänzend herausgespielt dann der Führungstreffer der JSG: Tom-Leo setzte Tom auf der rechten Bahn ein, der unaufhaltsam nach innen bis auf die Grundlinie zog und Noah bediente, der in der Mitte nur noch „Danke“ sagen musste (26.). Noch vor der Pause bot sich die Gelegenheit zu erhöhen, doch Noah und Philipp scheitern aus kurzer Distanz und auch die Schüsse von Ben und Philipp führten nicht zum Ziel. weiter ...

Geschrieben von joulm am Montag, 14.November. @ 21:07:38 CET (392 mal gelesen)
(mehr... | 3216 mehr Zeichen | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht der D1-Junioren vom 05.11.2016
D-Junioren

D-Junioren Saison 2016/2017D1-Junioren im Spitzenspiel der Gruppenliga gegen den VfB Marburg unterlegen

D-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – VfB Marburg 2:5 (2:2):
Im Gruppenliga-Spitzenspiel, zu dem der Tabellenführer den Zweitplatzierten aus Marburg empfing, fanden sich die Gäste auf dem schwer bespielbaren Hartplatz von Beginn an besser zurecht. Die erste gute Schussgelegenheit konnte Konrad noch parieren, in Minute 13 war es dann aber so weit: Beim ersten Schussversuch verhinderte Konrad noch den Einschlag, den Abpraller drückte ein Gästeangreifer, allerdings aus stark abseitsverdächtiger Position, zur Führung über die Linie. Auch dem 0:2 ging beim Anspiel auf den Stürmer eine knappe Nicht- Abseitsentscheidung voraus, dieser ließ sich nicht beirren und vollendete mit einem trockenen Schuss unhaltbar ins rechte Eck. An Spielanteilen gemessen war die VfB-Führung aber absolut verdient und umso überraschender fiel der Anschlusstreffer der JSG, als Fynn auf der linken Seite frei durchkam, im zweiten Anlauf Noah bediente, der zum 1:2 einschob (21.). weiter ...

Geschrieben von joulm am Dienstag, 08.November. @ 22:57:25 CET (338 mal gelesen)
(mehr... | 2999 mehr Zeichen | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht der D1-Junioren vom 15.10.2016
D-Junioren

D-Junioren Saison 2016/2017D-Junioren: TSG Wieseck – JSG Klein-Linden/Allendorf 2:3 (1:2):

Im Gießener Vorstadtduell waren die Gäste sofort auf Betriebstemperatur und Noah vollendete den ersten Angriff nach 15 Sekunden eiskalt mit dem Führungstreffer. Doch die Wiesecker zeigten sich nicht geschockt und erspielten sich mehr und mehr ein Übergewicht im Mittelfeld. Die ersten Schüsse waren noch sichere Beute von Tomko, ehe sich ein TSG-Spieler von halblinks an drei JSG-Abwehrspielern vorbeispielen konnte und überlegt zum 1:1 einschoss. Nur selten kamen die Gäste vor das TSG-Tor: Bei einer Kontergelegenheit kam der Querpass von Noah auf Tom nicht an, wenig später drückte Tom aber eine klasse Freistoßflanke von Valentin zum 1:2 ins Netz. Mit einer glücklichen 2:1-Pausenführung ging es in die Kabinen. Nach dem Wechsel waren die Gäste gleich gedankenschneller als ihre Gegner: Nach einem schnellen Einwurf von Ben wollte Noah den Ball im Strafraum über seinen Gegenspieler heben, dieser blieb aber am erhobenen Arm hängen. Der Schiedsrichter entschied auf Strafstoß, den Noah wuchtig verwandelte. weiter ...

Geschrieben von joulm am Samstag, 15.Oktober. @ 18:31:01 CEST (374 mal gelesen)
(mehr... | 3415 mehr Zeichen | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht vom Pokalspiel der D-Junioren am 11.10.2016
D-Junioren

D-Junioren Saison 2016/2017D-Junioren, Pokal, 2. Runde: FSG Biebertal – JSG Klein-Linden/Allendorf 1:5 (0:2):

Auf dem Fellingshäuser Hartplatz standen die Gastgeber sehr defensiv und gut geordnet, so dass die JSG zwar viel Ballbesitz zu verzeichnen hatte, anfangs aber noch keine Lücke im Abwehrverband der Biebertaler gefunden werden konnte. So fiel der Führungstreffer etwas glücklich, als dem Tormann ein haltbarer Ball von Fynn durch die Arme glitt und ins Netz trudelte. Sehenswerter war da schon der nächste Angriff, als Lasse Fynn in den Lauf spielte, der mit seinem strammen Schuss aber am Querbalken scheiterte. Mit einer gekonnten Einzelaktion erhöhte Noah auf 2:0. Die einzige Chance der Gastgeber resultierte aus einer klaren Abseitsstellung, die der Referee aber nicht erkannte. weiter ...

Geschrieben von joulm am Samstag, 15.Oktober. @ 18:17:39 CEST (323 mal gelesen)
(mehr... | 2284 mehr Zeichen | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht der D-Junioren vom 08.10.2016
D-Junioren

D-Junioren Saison 2016/2017D-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – JFV Stadtallendorf/Ostkreis 3:0 (3:0):

Die Gäste versteckten sich nicht und versuchten die JSG schon im Spielaufbau zu stören, was auf dem hoppeligen Rasen sicher ein probates Mittel war. Doch das Team von Marcel Niesner konnte sich zumeist über einfache Seitenwechsel befreien und wäre der Querpass von Noah etwas präziser gewesen, hätte Fynn schon nach fünf Minuten zur Führung getroffen. Diese fiel dann, als Phillip sich schön auf der rechten Seite durchsetzte, Noah in der Mitte bediente und dieser per Flachschuss direkt vollendete (8.). Hätte man in der Folge die Kontergelegenheiten schnell und direkt ausgespielt, so wäre man sicher noch das eine oder andere Mal alleine auf den Stadtallendorfer Keeper zugelaufen, aber wegen fehlender Übersicht oder eines Haken zu viel beraubte man sich dieser Chancen. weiter ...

Geschrieben von joulm am Montag, 10.Oktober. @ 22:11:08 CEST (361 mal gelesen)
(mehr... | 2529 mehr Zeichen | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht der D-Junioren vom 24.09.2016
D-Junioren

D-Junioren Saison 2016/2017D-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – JFV FC Aar 1:0 (1:0):

Im Spitzenspiel wurde der Tabellenzweite aus Aar gleich eiskalt erwischt: Nach einer schönen Kombination traf Phillip (2.) zur frühen Führung. Die Gastgeber diktierten weiter das Geschehen, versäumten es aber die Führung weiter auszubauen. So wurde es kurz nach der Pause bei zwei Eckbällen der Gäste brenzlig, der Ball streifte sogar einmal den Pfosten. Klein-Linden ließ sich aber nicht beeindrucken, doch sowohl Noah als auch Ben verpassten nach ihren Einzelaktionen das 2:0 und auch eine klasse Hereingabe von Phillip sauste an Noah vorbei und Mehmet wurde am langen Pfosten im letzten Moment geblockt. Die Gäste suchten ihr Heil in langen Bällen, womit sie aber immer wieder an der stellungs- und schlagsicheren Innenverteidigung scheiterten.
Ein Sonderlob an Lasse und Max, die zudem alle Zweikämpfe souverän für sich entschieden.

Spielplan/Tabelle: hier

Spielbericht: Björn Rösel
Foto: TSV Klein-Linden

Geschrieben von joulm am Freitag, 07.Oktober. @ 23:55:45 CEST (192 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht der D-Junioren vom 17.09.2016
D-Junioren

D-Junioren Saison 2016/20173. Spieltag der D-Junioren der JSG Kleinlinden/Allendorf in der Gruppenliga am 17.09.2016

D-Junioren: JSG Breidenbach/B./W. – JSG Klein-Linden/Allendorf 2:12 (0:7):
Die Gastgeber verlegten das Spiel kurzerhand von Natur- auf Kunstrasen, damit taten sie sich allerdings keinen Gefallen. Breidenbach erwies sich in seiner Besetzung als kein ernstzunehmender Gegner und ging im schnellen Kombinationsspiel der Kombinierten aus Klein-Linden und Allendorf regelrecht unter. Nach einer Viertelstunde lag man klar mit 6:0 in Front und auch Anfang der zweiten Hälfte zog man mal kurz an und erzielte erneut vier Treffer innerhalb von acht Minuten. Darüber hinaus vergab unser Team noch reihenweise gute Chancen oder scheiterte an der Torumrandung. Mit vielen (Postions-) Wechseln bremste Coach Marcel Niesner zudem den Spielfluss, sodass Breidenbach mit dem 2:12 noch glimpflich davonkam.



Die Torschützen:
0:1 (2.), 0:2 (4.), 0:4 (8.), 0:6 (15.), 0:8 (31.) und 0:11 (38.) Noah
0:3 (5.) und 0:5 (12.) Valentin
0:7 (28.) Kanyon
0:9 (33.) Lasse
0:10 (34.) Phillip
2:12 (54.) Tom.

Spielplan/Tabelle: hier

Spielbericht: Björn Rösel
Foto: TSV Klein-Linden

Geschrieben von joulm am Freitag, 23.September. @ 21:46:50 CEST (194 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht der D-Junioren vom 10.09.2016
D-Junioren

D-Junioren Saison 2016/20172. Spieltag der D-Junioren der JSG Kleinlinden/Allendorf in der Gruppenliga am 10.09.2016

D-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – FC Ederbergland 3:2 (2:2):
Die JSG kontrollierte von Beginn an Ball und Gegner. Die erste Chance zur Führung ergab sich, als Noah Tom freispielte, der jedoch genauso am Torwart scheiterte wie Valentin im Nachschuss. Die Führung nach einer Einzelaktion von Noah (12.) war absolut verdient und wurde nur eine Minute später noch ausgebaut, als Tom Ben auf der linken Seite schickte, dieser sich viel Zeit für eine genau getimete Flanke nehmen konnte und Noah (13.) mit einer Direktabnahme vollendete. weiter ...

Geschrieben von joulm am Freitag, 23.September. @ 21:32:27 CEST (208 mal gelesen)
(mehr... | 2768 mehr Zeichen | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht der D-Junioren vom 03.09.2016
D-Junioren

D-Junioren Saison 2016/20171. Spieltag der D-Junioren der JSG Kleinlinden/Allendorf in der Gruppenliga

D-Junioren: VfB Gießen – JSG Klein-Linden/Allendorf 2:1 (1:0):
Auf dem VfB-Kunstrasenplatz erwischten die Gastgeber einen Start nach Maß in die neue Gruppenliga-Saison. Auf der rechten Angriffsseite eroberten sie den Ball und kombinierten zur Mitte hin durch, den ersten versuch konnte Tomko noch bravourös parieren, der Nachschuss zappelte dann aber im verwaisten JSG-Tor. weiter ...

Geschrieben von joulm am Montag, 05.September. @ 21:51:53 CEST (375 mal gelesen)
(mehr... | 3095 mehr Zeichen | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht der D-Junioren vom 25.06.2016
D-Junioren

D-Junioren, Aufstiegsspiel: JSG Klein-Linden/Allendorf – JSG Mücke 7:0 (4:0):

Die Rollen waren auf Grund des 10:1-Hinspielsiegs der Klein-Lindener klar verteilt und so fehlte es doch etwas an Spannung und Konzentration, und dementsprechend auch die letzte Präzision, teilweise lag es aber auch am im Vergleich zu Nieder-Ohmen deutlich schlechteren Untergrund. Nichtsdestotrotz ging man früh durch Noah (4.) in Führung, nach schöner Vorarbeit von Tom fiel durch Noah (9.) auch das 2:0, mit einem nicht unhaltbaren Schuss ins lange Eck machte er erst den Hattrick, zwei Minuten später dann auch den Viererpack perfekt (13. und 15.). Phillip (2), Valentin (2) und Mehmet vergaben Chancen zu einer höheren Führung, auf der Gegenseite meisterte Schlussmann Konrad, die drei Aufgaben, die die Mücker ihm stellten, fehlerlos.weiter ...

Geschrieben von joulm am Samstag, 09.Juli. @ 22:52:00 CEST (325 mal gelesen)
(mehr... | 2002 mehr Zeichen | Punkte: 0)



D-Junioren: Qualifikationsspiel der D-Junioren für die Gruppenliga
D-Junioren

Aufstiegsspiel der D-Junioren zur Gruppenliga am 10.06.2016 in Mücke

JSG Mücke – JSG Klein-Linden/Allendorf 1:10 (1:3):
Auf dem Rasenplatz in Nieder-Ohmen kamen die Gäste zuerst in Tornähe, doch Valentin zögerte nach Pass von Ben etwas zu lange mit dem Abschluss. Auf der Gegenseite hatte man nach einem Ausflug von Konrad eine brenzlige Situation zu überstehen. Dann verpasste Noah die Chance zum Torschuss, bediente kurz darauf aber Phillip, der den Führungstreffer besorgte (8.). Die Klein-Lindener versuchten gleich nachzusetzen, doch zwei Schüsse von Phillip (Vorarbeit Seif) und einer von Noah fanden ihr Ziel nicht. Mücke operierte weitestgehend mit langen Bällen, Torgefahr entstand aber nur, wenn das Team von Marcel Niesner in der Vorwärtsbewegung den Ball verlor, wie vor einer Schusschance Mitte der ersten Halbzeit. Besser machten es die Gäste, als Noah nach Flanke von Ben auf 2:0 erhöhte (18.). weiter ...

Geschrieben von joulm am Donnerstag, 23.Juni. @ 22:18:32 CEST (334 mal gelesen)
(mehr... | 3205 mehr Zeichen | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht der D-Junioren vom 28.05.2016
D-Junioren

D-Junioren JSG Klein-Linden/Allendorf/Lahn Saison 2015/2016D-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – FSG Wettenberg 1:2 (0:1):

Die JSG bestimmte die Partie vom Anpfiff weg, verpasste es aber den Führungstreffer zu markieren. Vor allem Noah hatte zwei gute Gelegenheiten. Überraschend fiel das 1:0 dann für Wettenberg, als ein 20-Meter-Schuss mittig über Konrad einschlug. Bis zum Seitenwechsel fand das Spielgeschehen vorwiegend im Mittelfeld statt, klare Einschussgelegenheiten ergaben sich für beide Seiten aber nicht mehr. Nach der Pause hatte die JSG zwar mehr Ballbesitz, klare Chancen wollten sich aber nicht einstellen. weiter ...

Geschrieben von joulm am Donnerstag, 23.Juni. @ 21:34:48 CEST (252 mal gelesen)
(mehr... | 2170 mehr Zeichen | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielberichte der D-Junioren
D-Junioren

D-Junioren JSG Klein-Linden/Allendorf/Lahn Saison 2015/2016Spielberichte der D-Junioren vom 07.05. bis 18.05.2016

D-Junioren werden Meister der 1. Kreisliga

18.05.2016
D-Junioren: TSV Lang-Göns – JSG Klein-Linden/Allendorf 0:7 (0:3):
Die Gastgeber versuchten mit intensivem Pressing, die Klein-Lindener Abwehr zu Fehlern zu zwingen. Diese ließ sich aber nicht verunsichern und kombinierte sicher und fehlerfrei. Spätestens mit dem Führungstreffer von Noah hatte die JSG jegliche Nervosität abgelegt und Noah wurde noch zweimal so vorzüglich freigespielt, dass er quasi zum Hattrick gezwungen wurde. Der gute Langgönser Schlussmann war jeweils machtlos. Hinzu kamen noch einige Schusschancen sowie Situationen, in denen der Referee vom Mittelkreis aus auf Abseits entschied. weiter ...

Geschrieben von joulm am Samstag, 21.Mai. @ 09:31:51 CEST (522 mal gelesen)
(mehr... | 5985 mehr Zeichen | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielberichte der D-Junioren vom 23. + 28.04.2016
D-Junioren

D-Junioren JSG Klein-Linden/Allendorf/Lahn Saison 2015/2016D-Junioren: MTV Gießen – JSG Klein-Linden/Allendorf 2:5 (1:2):

28.04.2016
In einem ansehnlichen Spitzenspiel zeigten beide Teams, dass sie zu Recht vorne in der Tabelle stehen. Der erste gefährliche Angriff der JSG führte gleich zur Führung; Seif hatte sich auf der rechten Seite prima durchgesetzt und Noah in der Mitte bedient, der noch einen Gegenspieler aussteigen ließ und dann vollendete. Der MTV war aber nicht geschockt und antwortete mit einem Fernschuss, den Konrad aus dem rechten Torwinkel holte. Als sich der starke Gießener 5er in zentraler Position durchsetzte und einen Mitspieler bediente, war die Führung dahin. weiter ...

Geschrieben von joulm am Sonntag, 01.Mai. @ 17:24:39 CEST (390 mal gelesen)
(mehr... | 3814 mehr Zeichen | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht der D-Junioren vom 16. + 13.04.2016
D-Junioren

D-Junioren JSG Klein-Linden/Allendorf/Lahn Saison 2015/2016D-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – TSV Lang-Göns 4:0 (2:0):

Die Jungs von Marcel Niesner zeigten eine bärenstarke erste Halbzeit; mit schnellem Kombinationsspiel, Doppelpässen und auch der individuellen Klasse gaben sie der Gäste-Abwehr immer wieder das Nachsehen. Einzig bei der Chancenverwertung war man etwas fahrlässig. Die erste Möglichkeit hatte Phillip, wenig später konnte der Gäste-Keeper per Fußabwehr in letzter Sekunde einen Treffer von Noah verhindern. Nach klasse Vorarbeit von Seif markierte Phillip aber den längst fälligen Führungstreffer. weiter ...

Geschrieben von joulm am Montag, 18.April. @ 21:45:45 CEST (404 mal gelesen)
(mehr... | 3185 mehr Zeichen | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht vom 19.03.2016
D-Junioren

D-Junioren JSG Klein-Linden/Allendorf/Lahn Saison 2015/2016D-Junioren: VfB Gießen II – JSG Klein-Linden/Allendorf 1:2 (1:1):

Auf dem Kunstrasen an der Miller Hall erwischte die JSG dieses Mal einen Start nach Maß; Phillip erlief sich einen verunglückten Querpass und schob zum 1:0 ein. Anschließend schien man die Partie im Griff zu haben, bis man den VfB mit einer Kette von Fehlern wieder stark machte: Einem schlampigen Anspiel folgte ein verlorener Zweikampf und als der Gießener Spieler im Strafraum zu fall kam, pfiff der Schiri Strafstoß. 1:1. Durch den Ausgleich bekamen die Gastgeber Oberwasser und starteten einige Offensivaktionen.
Gegen Ende der ersten Hälfte hatte sich die Truppe von Marcel Niesner aber wieder gefangen und besaß auch die beste Gelegenheit zur Führung. Doch der schöne Schuss von Noah nach Ablage von Phillip krachte nur an den Querbalken. Nach dem Wechsel ging die Partie hin und her. Hatte gerade noch der VfB die Chance zur Führung vergeben, so war die Gießener Abwehr bei einem langen Abschlag von Konrad nicht im Bilde, der Ball setzte auf und Noah traf zur 2:1-Führung. Diese wollte man angesichts von sechs Ausfällen, darunter mit Max, Paul und Tom maßgeblich die rechte Bahn, unbedingt ins Ziel bringen. Die Partie blieb weiter ausgeglichen, und da man sich keine klare Einschussgelegenheit mehr herausspielen konnte, musste man bis zum Schluss zittern, als ein VfB-Kopfball noch mal knapp am rechten Torpfosten vorbeizischte.

Spielbericht und Foto: Björn Rösel

Geschrieben von joulm am Freitag, 25.März. @ 14:21:43 CET (384 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht vom 12.03.2016
D-Junioren Kein Titel Kein Titel

D-Junioren JSG Klein-Linden/Allendorf/Lahn Saison 2015/2016D-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – MTV Gießen 4:3 (1:1):

Im ersten Kreisliga-Spiel geriet die JSG schon nach sieben Minuten in Rückstand, war aber die gesamte erste Hälfte über die spielbestimmende Mannschaft, nur mit dem Abschluss wollte es nicht so recht klappen. Nach einem scharfen Flankenball von Seif, war es dann auch ein MTV-Spieler, der den Ausgleichstreffer für die Gastgeber besorgte. Nach dem Seitenwechsel plätscherte das Spiel ohne große Torgelegenheiten dahin, ehe der MTV aus dem Nichts zwei Tore erzielte. Erst fälschte Max eine Flanke unglücklich ins eigene Tor ab und wenig später stimmte die Abstimmung zwischen Max und Anna nicht, sodass man dem Gästestürmer das 3:1 quasi perfekt auf den Fuß servierte.
Noch blieben zwanzig Minuten Zeit, um ins Spiel zurückzukommen, doch die Angriffe waren zunächst nicht zwingend genug. So war es eine Einzelaktion von Noah, der den Ball dann per Aufsetzer ins rechte untere Eck platzierte, die zum Anschluss führte und der Truppe wieder den Glauben an sich zurückgab. Nur wenig später dachte sich Valentin: „Probier ich’s doch auch mal mit einem Aufsetzer“, und prompt lag die Kugel zum 3:3 im langen Eck. Und das Team setzte weiter nach und wollte noch mehr. Fünf Minuten vor Schluss setzte sich Seif schön auf der linken Seite durch, bediente Noah, der noch seinen Gegenspieler aussteigen ließ und dann zum glücklichen, aber verdienten 4:3-Endstand vollendete.

Spielbericht und Foto: Björn Rösel

Geschrieben von joulm am Samstag, 19.März. @ 15:58:47 CET (340 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht vom 14.11.2015
D-Junioren Kein Titel

D-Junioren JSG Klein-Linden/Allendorf/Lahn Saison 2015/2016D-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – FSG Wettenberg 2:0 (1:0):

Beide Mannschaften waren schon für die Kreisliga qualifiziert, auf dem Klein-Lindener Hartplatz ging es lediglich darum, wer die Quali-Gruppe auf Rang eins abschließt. Das Spiel konnte allerdings (vielleicht auch wegen des Untergrunds) nicht an die rassigen Duelle der Vorsaison anknüpfen. Die Gastgeber hatten in des Gegners Hälfte überraschend viele Freiräume, konnten ihre ersten Möglichkeiten nicht nutzen, u.a. auch weil der besser postierte Nebenmann gerne mal „übersehen“ wurde.
So war es dann auch eine Einzelaktion von Noah, die zum Führungstreffer führte. Anschließend erhöhte Wettenberg den Druck, blieb aber immer wieder in der vielbeinigen Abwehr der Gastgeber hängen und Keeper Konrad wurde nicht unbedingt gefordert. Nach dem Wechsel hatten die Gäste ihre vielleicht beste Gelegenheit, Malik, der nun im Tor stand, konnte aber parieren. Weitere klare Torchancen blieben aus. Ab Mitte der zweiten Hälfte wurden die Konter der JSG immer gefährliche. Noah brachte auf Zuspiel von Seif den Ball im Tor unter, doch der Referee, der das komplette Spiel vom Mittelkreis aus pfiff, hatte eine Abseitsstellung gesehen. Nach schönem Pass von Noah war es dann Tom vorbehalten, nachdem er noch den Torwart umkurvt hatte, das 2:0 nachzuholen.

zum Spielbericht des Pokal-Viertelfinales am 10.11.2015 gegen Wieseck: hier

Spielbericht und Foto: Björn Rösel

Geschrieben von joulm am Montag, 23.November. @ 21:57:25 CET (387 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht vom Pokalviertelfinale am 10.11.2015
D-Junioren

D-Junioren, Pokal, Viertelfinale: JSG Klein-Linden/Allendorf – TSG Wieseck 1:10 (0:7):

Gegen den 2003er-Jahrgang aus Wieseck zog man sich tief in die eigene Hälfte zurück, um so die Räume eng zu machen. Die TSG-Führung fiel etwas unglücklich, als der Referee bei einer Wiesecker Ecke pfiff, um das Spiel anzupfeifen, die JSG-Abwehr aber verharrte, weil sie dachte, das Spiel sei unterbrochen. Zu allem Überfluss landete der Ball dann noch von einem Klein-Lindener Bein im eigenen Tor. Die Gäste warfen ihre körperlichen Vorteile voll in die Waagschale und gaben so der JSG das Nachsehen. Mit ihrer Dynamik, Schnelligkeit und Durchsetzungsstärke kamen sie immer wieder hinter die Abwehr auf die Grundlinie und die Hereingaben fanden oft einen dankbaren Verwerter. Exemplarisch hierfür sicher das 0:4, als der gegnerische 12er gegen vier JSG-Spieler im Strafraum stand, keiner aber letztlich eng genug dran war, um den Einschlag zu verhindern. Nur fünf Minuten später stand es dann bereits 0:7. Nach dem Wechsel traute man sich etwas mehr zu und konnte das Spiel auch ab und zu in die Region um den Mittelkreis verlagern. Dass das Ergebnis zweistellig wurde, ließ sich allerdings nicht verhindern. Wenigstens gelang Phillip nach einem Ballverlust eines Wiesecker Abwehrspielers noch der Ehrentreffer, als er mit viel Übersicht am weit vor seinem Kasten stehenden TSG-Schlussmann vorbei von kurz hinter der Mittellinie aus traf.

Spielbericht: Björn Rösel

Geschrieben von joulm am Montag, 23.November. @ 21:48:21 CET (390 mal gelesen)
(mehr... | Punkte: 0)



1. Mannschaft
Nächstes Spiel
03.03.2018 16:00
TSV Allendorf/L
 - 
ASV Gießen
 
  • 27.08.2017 2:5 (a)
  • 23.03.2017 1:1 (a)
  • 14.08.2016 2:2 (h)
  • 03.04.2016 1:3 (a)
  • 26.09.2015 1:5 (h)
  • 29.03.2015 1:3 (a)
  • 28.09.2014 2:3 (h)
  • 04.05.2014 1:3 (a)
  • 26.09.2013 0:1 (h)
  • 13.03.2011 5:5 (h)
  • 29.08.2010 2:1 (a)
Stand: 25.02.2018 [©]
Vorheriges Spiel
25.02.2018 16:30
TSG Wieseck II
1 : 1
TSV Allendorf/L

1 FSG Wettenberg   49
2 TSV Rödgen   46
3 SF Burkhardsfelden   46
4 SV Annerod   38
5 TSV Allendorf/L   34
6 FTSG Gießen   29
7 FSG Biebertal   28
8 FC Besa Gießen   28
9 Kurdischer FC Gießen   26
10 ASV Gießen   26
11 FSG Villing/Nonn/Hungen   25
12 TSF Heuchelheim II   25
13 SG Kinzenbach II   23
14 FSG Bess/Ett/Langsd.   22
15 TSG Wieseck II   18
16 TSV Lang-Göns II   17
17 SG Utphe/Trais H   15
18 SG Trohe/A.-Buseck II   8

weiter Tabellen
1. Mannschaft
SWG-Pokal 17/18
Archiv


Kategorien
· Alle Kategorien
· 1. Mannschaft (09/04)
· 2. Mannschaft (06/04)
· A-Junioren (09/15)
· AH-Mannschaft (01/29)
· B-Junioren (11/01)
· C-Junioren (10/08)
· D-Junioren
· D11-Junioren (05/15)
· D7-Junioren (05/14)
· E-Junioren (03/23)
· F-Junioren (03/23)
· Fitness (08/14)
· Fussballinfo (11/11)
· Fußball (11/28)
· Förderverein (05/12)
· G-Junioren (06/15)
· G2-Junioren (08/30)
· Leichtathletik (08/15)
· Minis (11/02)
· TSV-Jugend (06/10)
· Turnen (11/03)
· Verein (02/10)
· Walking (05/30)



 

 

Kontakt | E-Mail | Impressum

Sie sind der . Besucher dieser Seite