Willkommen auf der Homepage des TSV Allendorf/LahnWillkommen auf der Homepage des TSV Allendorf/Lahn
Suche
Thema
 
Verein
 Geschichte
 Vorstand
 Mitglied werden
 Kontakt
 Anfahrt
 Impressum
 Datenschutzerklärung


Kindeswohl im Sport
 Info vom Verein
     - PDF-Version
     - Interventionsplan
     - Info Sportjugend


Sparten
 Fussball
     Senioren Bereich
       - 1. Mannschaft
       - 2. Mannschaft
     Junioren Bereich
       - C-Junioren
       - D-Junioren
       - E-Junioren
       - F-Junioren
       - G-Junioren
       - Minis
     Alte Herren
     Schiedsrichter
     Tabellen
 Leichtathletik
     Walking
     Termine
 Turnen
     Termine
 Fitness
     Yoga
     Zumba
 Sportangebote


Terminkalender
September 2018
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Keine Termine für heute.


Community
 Gallerie
 Presseberichte
 Terminkalender
 Fussballinfo-Heft
 Eintrittspreise Fußball
 Links
 Archiv
 Seite weiterempfehlen
 News schreiben
 Downloads
 Dein Zugang
 Startseite


Suche


Fußball: Die letzten Spielberichte der Feldrunde der Junioren
Geschrieben am Dienstag, 28.November. @ 22:21:42 CET von joulm

Informationen zum Verein

Spielberichte der D1- und C-Junioren vom 11.11.-25.11.2017

C-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – TSG Alten-Buseck 0:2 (0:1):
Eine Kopfball von Seif aus der Anfangsphase sollte die gefährlichste Torannäherung der Gastgeber das gesamte Spiel über bleiben. Ansonsten leistete man sich immer wieder haarsträubende Abspielfehler im Spielaufbau, von denen die robusten Gäste immer wieder profitieren konnten, wenn auch Tomko zunächst noch einen Rückstand verhinderte. Auch die Führung resultierte aus einem verpatzten Rückspiel zum Keeper, das der TSG-Stürmer (17.) problemlos einschieben konnte. Glück hatte man zudem, als ein Alten-Busecker Schuss an die Lattenunterkante sprang, der Schiedsrichter den Ball aber nicht hinter der Linie gesehen hatte. Auch in der zweiten Hälfte gelang es nicht, sich gegen die massiert in der Deckung stehenden Busecker in Szene zu setzen und so führte ein Konter zum vorentscheidenden, verdienten 0:2 (56.).
(18.11.2017) weiter ...



C-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – JSG Linden 5:2 (4:0):
Die Gastgeber diktierten die Partie von Beginn an und kamen durch ein Kopfballtor von Tom (8.) zur Führung. Ben und Seif trafen jeweils nur die Torumrandung, ehe Moritz – jeweils auf Zuspiel von Max – zweimal der Lindener Abwehr entwischte und auf 3:0 erhöhte (15. und 25.). Mit einer schönen Einzelaktion sorgte Tom schon vor der Pause (30.) für eine Vorentscheidung. Im zweiten Durchgang stellte unser Team das Fußballspielen weitestgehend ein. Die Gäste kamen durch eine Einzelaktion zwar schnell zum 1:4 (37.), fortan stand unsere Abwehr aber sicher. Die einzig gelungene Aktion in der Offensive führte gleich zum 5:1 (49.). Über Ben und Seif kam der Ball zu Tom, der seinen dritten Tagestreffer markierte. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld hebelte ein Diagonalball unsere Abwehr aus und Linden kam noch zum 2:5-Endstand (67.).
(15.11.2017)

Spielplan und Tabelle: hier


D1-Junioren: VfB Gießen - JSG Klein-Linden/Allendorf 4:1 (4:1):
Der VfB ließ von Beginn an keine Zweifel daran aufkommen, wer dieses Spiel gewinnen würde: Dem Führungstreffer (8.) folgte schnell das 2:0, das unsere Abwehr perfekt auflegte (14.). Wenig später folgte das 0:3 (18.). Mit der ersten Torannäherung der JSG folgte sogleich der Ehrentreffer: Einen Freistoß von Mika verwerte Leon zum 1:3 (20.). Beim 1:4 (25.) stand dann wieder unsere Abwehr Pate. Nach dem Wechsel hielt man gut dagegen und hatte auch die beste Gelegenheit des zweiten Durchgangs, nachdem die VfB-Abwehr den Ball leichtfertig vertändelt hatte; doch Davids Schuss ging knapp daneben!
(25.11.2017)

D1-Junioren: FC Burgsolms – JSG Klein-Linden/Allendorf 4:1 (3:0):
Die Gastgeber erwischten einen Start nach Maß und gingen durch ein Eigentor in Führung (4.). Sie blieben spielbestimmend und nutzten immer wieder Stellungsfehler auf den Außenbahnen unserer Abwehr zu brandgefährlichen Angriffen. Keeper Levi konnte eine Vielzahl der Chancen entschärfen, doch zweimal war auch er machtlos (16. und 21.). Dann spielte unser Team endlich gefälliger nach vorne, doch Phillip vergab zweimal alleine vor dem FCB-Keeper und selbst ein Strafstoß von Benedikt ging am Tor vorbei. Direkt nach der Pause ließ ein Burgsolmser Stürmer unsere Abwehr stehen und beseitigte die letzten Zweifel am Sieg. Anschließend entwickelte sich ein munteres, ausgeglichenes Spiel. Im Tor vertrat Nils den verletzt ausgeschiedenen Levi glänzend und bekam immer wieder die Finger an den Ball. Vorne hatte Phillip noch zwei gute Gelegenheiten, ehe er den schwierigsten Ball zum Ausgleich nutzte: Einen Freistoß aus 20 Metern zirkelte er oben links zum Ehrentreffer ins Netz (43.).
(11.11.2017) 

Spielplan und Tabelle: hier

Spielberichte: Björn Rösel


 
Verwandte Links
· PHP HomePage
· Mehr zu dem Thema Informationen zum Verein
· Nachrichten von joulm


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Informationen zum Verein:
Saison-Dauerkarten Saison 2012/2013


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl:: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Bad
Regular
Good
Very Good
Excellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden



 

 

Kontakt | E-Mail | Impressum | Datenschutz

©2018 WEB DESIGN by TSV 05 Allendorf/Lahn e.V.