Willkommen auf der Homepage des TSV Allendorf/LahnWillkommen auf der Homepage des TSV Allendorf/Lahn
Suche
Thema
 
Verein
 Geschichte
 Vorstand
 Mitglied werden
 Kontakt
 Anfahrt
 Impressum
 Datenschutzerklärung


Kindeswohl im Sport
 Info vom Verein
     - PDF-Version
     - Interventionsplan
     - Info Sportjugend


Sparten
 Fussball
     Senioren Bereich
       - 1. Mannschaft
       - 2. Mannschaft
     Junioren Bereich
       - C-Junioren
       - D-Junioren
       - E-Junioren
       - F-Junioren
       - G-Junioren
       - Minis
     Alte Herren
     Schiedsrichter
     Tabellen
 Leichtathletik
     Walking
     Termine
 Turnen
     Termine
 Fitness
     Yoga
     Zumba
 Sportangebote


Terminkalender
August 2018
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Keine Termine für heute.


Community
 Gallerie
 Presseberichte
 Terminkalender
 Fussballinfo-Heft
 Eintrittspreise Fußball
 Links
 Archiv
 Seite weiterempfehlen
 News schreiben
 Downloads
 Dein Zugang
 Startseite


Suche


Fußball: Spielberichte der F-, E- und D-Junioren vom 18. - 20.05.2017
Geschrieben am Donnerstag, 25.Mai. @ 08:06:52 CEST von joulm

Informationen zum Verein

Spielberichte der F-, E- und D-Junioren vom 18. - 20.05.2017

D-Junioren: SF/BG Marburg – JSG Klein-Linden/Allendorf 1:1 (1:0):
(18.05.2017)
Die Gastgeber starteten wacher in die Partie und hatten nach einer Ecke gleich eine gute Kopfballgelegenheit. Nach einem 20 Meter-Freistoß lauerten nur die Blau-Gelben auf den Abpraller und gingen so in Führung (6.). Aus dem Spiel heraus kam die JSG kaum gefährlich vors Tor; zwei Freistöße von Noah gingen am Tor vorbei und kurz vor der Pause setzte Anna einen Schuss nebens Tor. Da die Marburger aber zwischenzeitlich eine riesige Konterchance knapp am Tor vorbeisetzten, ging die 1:0-Pausenführung absolut in Ordnung. Nach dem Wechsel zogen sich beide Teams und belauerten sich. weiter ...

Dann ergriffen die Gäste mehr und mehr die Initiative und belohnten sich auch schnell: Ben steckte auf Tom durch, der mit einem langen Bein schneller am Ball war als sein Gegenspieler und getroffen wurde. Den fälligen Strafstoß verwandelte Moritz nervenstark (41.). In der Folge glückte des der JSG nicht mehr einen Spieler entscheidend freizuspielen und auch die Konterangriffe der Marburger konnten allesamt vereitelt werden. Bei einem Freistoß, der durch die Mauer aufs kurze Eck zischte, war Tomko kurz vor Abpfiff zur Stelle. Alles in allem konnte man mit der Punkteteilung zufrieden sein.

Spielplan und Tabelle: hier


E1-Junioren: JSG Kleinlinden/Allendorf – FC Großen-Buseck 5:2 (3:1):
(20.05.2017)
Die Ausgangssituation vor dem letzten Spiel war klar; bei einer Niederlage wäre man Sechster, eine Remis würde Platz fünf und ein Sieg vermutlich Platz vier bedeuten. Gefährlich wurde es erstmals, als Henner einen Schuss von Leon knapp über die Querlatte abfälschte. Henner (8.) traf dann zwar zur Führung, doch nach einem langen Ball war man nicht im Bilde und musste sofort den Ausgleich hinnehmen. Nach einem Pressschlag beförderte Mika (10.) den Ball aber zur erneuten Führung über die Linie. Wenig später erhöhte er auch auf 3:1 (19.). Leon jagte die Kugel noch gegen die Latte, aber auch die Gäste hatten bei vielen Eckbällen noch ihre Chancen und einmal rettete Jasper in höchster Not. Im Hinspiel hatte man einen 4:1-Vorsprung noch verspielt und so war man gewarnt. Mika ließ zum Leidwesen seiner Trainer zwei klare Chancen aus, als er alleine auf den Tormann zulief, traf dann aber aus halbrechter Position mit einem sehenswerten Schlenzer (37.). Die Busecker hatten Pech mit einem Schuss an den Außenpfosten, während Henners abgefälschter Abschluss zur 5:1-Vorentscheidung (41.) reinging. Nach schönem Zuspiel von Leon ließ Mika eine weitere Großchance liegen, während die Gäste nach einer schönen Einzelaktion noch zum 2:5 kamen.

Spielplan und Tabelle: hier


F1-Junioren: TSV Allendorf/Lahn – JSG Biebertal 4:2 (1:2):
(19.05.2017)
Ohne 5 und im strömenden Regen wartete mit Biebertal ein schwerer Gegner auf unser Team. Dennoch spielte es mutig nach vorne, ein Torerfolg wollte sich aber nicht einstellen, am nächsten dran war Mika, dessen Schuss der Keeper an die Latte lenkte. Mit dem ersten Torschuss gingen die Gäste in Führung. Nach einem Einwurf von Jannis traf Mika dann aber zum verdienten Ausgleich. Weiterhin ging es vor dem Biebertaler Tor hoch her, doch die Abwehr der Gäste ließ keinen weiteren Treffer zu. Kurz vor der Pause musste man nach einem langen Ball den 1:2-Pausenrückstand hinnehmen. Nach dem Wechsel stellte Kim schnell den 2:2-Ausgleich her. Allendorf blieb überlegen, aber der Ball wollte einfach nicht ins Tor; es war fast zum Verzweifeln! Mika traf noch zweimal die Latte, Tobi den Pfosten und Edi zielte knapp links vorbei, teilweise stand man sich auch gegenseitig im Weg. So blieb es ein Spiel auf des Messers Schneide, denn vor den Kontern der Gäste musste man immer auf der Hut sein. Doch Jakob und Julian räumten in der Abwehr fast alles ab, sodass Keeper Ola im zweiten Durchgang nur selten gefordert war. Drei Minuten vor Schluss traf Tobi nach Ecke von Jannis zum 3:2, Mika staubte nach einem Schuss von Jannis dann noch zum verdienten 4:2-Endstand ab.

Spielplan: hier

Spielberichte: Björn Rösel


 
Verwandte Links
· PHP HomePage
· Mehr zu dem Thema Informationen zum Verein
· Nachrichten von joulm


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Informationen zum Verein:
Saison-Dauerkarten Saison 2012/2013


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl:: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Bad
Regular
Good
Very Good
Excellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden



 

 

Kontakt | E-Mail | Impressum | Datenschutz

©2018 WEB DESIGN by TSV 05 Allendorf/Lahn e.V.