Willkommen auf der Homepage des TSV Allendorf/LahnWillkommen auf der Homepage des TSV Allendorf/Lahn
Suche
Thema
 
Verein
 Geschichte
 Vorstand
 Mitglied werden
 Kontakt
 Anfahrt
 Impressum
 Datenschutzerklärung


Kindeswohl im Sport
 Info vom Verein
     - PDF-Version
     - Interventionsplan
     - Info Sportjugend


Sparten
 Fussball
     Senioren Bereich
       - 1. Mannschaft
       - 2. Mannschaft
     Junioren Bereich
       - C-Junioren
       - D-Junioren
       - E-Junioren
       - F-Junioren
       - G-Junioren
       - Minis
     Alte Herren
     Schiedsrichter
     Tabellen
 Leichtathletik
     Walking
     Termine
 Turnen
     Termine
 Fitness
     Yoga
     Zumba
 Sportangebote


Terminkalender
Mai 2018
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 Heute:
 Ortssporttag
 SF Burkhardsfelden - TSV Allendorf/Lahn


Community
 Gallerie
 Presseberichte
 Terminkalender
 Fussballinfo-Heft
 Eintrittspreise Fußball
 Links
 Archiv
 Seite weiterempfehlen
 News schreiben
 Downloads
 Dein Zugang
 Startseite


Wer ist Online
Zur Zeit sind 10 Gäste und 0 Mitglied(er) online.

Du bist anonymer Benutzer. Du kannst Dich hier anmelden


Suche


Fußball: Pressebericht vom 19.09.2016
Geschrieben am Montag, 19.September. @ 22:01:29 CEST von joulm

Presseberichte

2. Mannschaft

Salzböde/Lahn II siegt nach 0:4-Rückstand

KREISLIGA B1 Garbenteich/Hausen erklimmt Tabellenthron / SV Annerod II bestätigt Frühform / FC Grüningen hält Kontakt nach oben

GIESSEN - (vf). Den Vogel schoss in der Gießener Fußball-Kreisliga B1 die SG Salzböde/Lahn II ab, die nach etwas mehr als einer halben Stunde gegen den TSV Allendorf/Lahn II mit 0:4 hinten lag, um die Partie dann zum 5:4 umzubiegen und nun auf einem guten sechsten Rang liegt. Ganz vorn löste FSG Garbenteich/Hausen nach dem 4:0-Heimerfolg gegen die SG Utphe/Trais-Horloff/Inheiden II den bisherigen Spitzenreiter TSV Rödgen, der spielfrei war, ab. weiter ...



SG Salzböde/Lahn II – TSV Allendorf/Lahn II 5:4 (3:4):
Durch einige individuelle Fehler in der Abwehr wurden die Gäste praktisch zum Toreschießen eingeladen. Die Gastgeschenke zum 0:4-Zwischenstand nahmen Sertac Yildiz (21., 28., 33.) und Ceyhun Altuntas (31.) dankend an. Den Gastgebern muss man das Kompliment machen, in dieser Phase weiter an die eigene Stärke geglaubt zu haben. Der von Andreas Mosch (40.) verwandelte Foulelfmeter sollte der Auftakt einer denkwürdigen Aufholjagd werden. Nur 120 Sekunden später köpfte Lukas Hartrumpf die Kugel zum 2:4 aus Salzböder Sicht ins Tor. Sekunden vor dem Pausenpfiff waren die Gastgeber durch den 3:4-Anschlusstreffer von Benjamin Hofmann plötzlich wieder mit von der Partie. Die Überlegenheit der SG-Reserve hielt auch im zweiten Durchgang an, dazu profitierte man von zwei Allendorfer Feldverweisen. Auch den zweiten Foulelfmeter nutzte Mosch (67.) zum 4:4-Ausgleich. In Überzahl machte Marcel Wagner (79.) den verdienten 5:4-Sieg perfekt.

Originalbericht: hier
Quelle: Gießener Anzeiger


Statistiken der 2. Mannschaft: hier


 
Verwandte Links
· PHP HomePage
· Mehr zu dem Thema Presseberichte
· Nachrichten von joulm


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Presseberichte:
Kreisliga A


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl:: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Bad
Regular
Good
Very Good
Excellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden



 

 

Kontakt | E-Mail | Impressum | Datenschutz

©2018 WEB DESIGN by TSV 05 Allendorf/Lahn e.V.