Willkommen auf der Homepage des TSV Allendorf/LahnWillkommen auf der Homepage des TSV Allendorf/Lahn
Suche
Thema
 
Verein
 Geschichte
 Vorstand
 Mitglied werden
 Kontakt
 Anfahrt
 Impressum
 Datenschutzerklärung


Kindeswohl im Sport
 Info vom Verein
     - PDF-Version
     - Interventionsplan
     - Info Sportjugend


Sparten
 Fussball
     Senioren Bereich
       - 1. Mannschaft
       - 2. Mannschaft
     Junioren Bereich
       - C-Junioren
       - D-Junioren
       - E-Junioren
       - F-Junioren
       - G-Junioren
       - Minis
     Alte Herren
     Schiedsrichter
     Tabellen
 Leichtathletik
     Walking
     Termine
 Turnen
     Termine
 Fitness
     Yoga
     Zumba
 Sportangebote


Terminkalender
Oktober 2018
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Keine Termine für heute.


Community
 Gallerie
 Presseberichte
 Terminkalender
 Fussballinfo-Heft
 Eintrittspreise Fußball
 Links
 Archiv
 Seite weiterempfehlen
 News schreiben
 Downloads
 Dein Zugang
 Startseite


Suche


Fußball: Pressebericht vom 26.08.2016
Geschrieben am Samstag, 27.August. @ 17:20:06 CEST von joulm

Presseberichte 1. Mannschaft

Lang-Göns fegt Großen-Buseck vom Feld

KLA GIESSEN: +++ TSV gelingt im Duell der Absteiger ein 5:1-Kantersieg +++ Bingöl und Güngör halten Lollar/Staufenberg an der Spitze +++ Aufsteiger Trohe springt auf Rang vier +++

GIESSEN (chn). Ob die zweite Spielminute in Lang-Göns oder die dritte in Biebertal: In der Gießener A-Klasse fiel bei der einen oder anderen Partie der Führungstreffer fast binnen Sekunden.

TSV Allendorf/Lahn – FSG Lollar/Staufenberg 1:2 (1:1):
Lollar/Staufenberg bleibt weiterhin ungeschlagen und fuhr in Allendorf den vierten Saisonsieg ein. Hakan Gingör brachte den Ball nach einer Freistoßsituation im kurzen Eck zur FSG-Führung unter (28.). Der TSV schlug durch Fabio Hrachovec (35.) zurück, der sich damit sein eigenes Geburtstagsgeschenk machte. Lange währte die Freude darüber allerdings nicht. Nach einem Abwehrfehler brachte Alparslan Bingöl Lollar wieder in Front (46.). Im Anschluss mussten beide Teams der sengenden Hitze Tribut zollen. In Halbzeit zwei wechselten meist nur noch hohe Bälle die Seiten. „Ab dem 0:1 waren wir eigentlich die bessere Mannschaft. Umso erstaunlicher, dass wir kurz nach der Halbzeit so einen dummen Fehler machen“, befand TSV-Sprecher Marc Schott.

Originalbericht: hier
Quelle: FuPa.net


Statistiken der 1. Mannschaft: hier


 
Verwandte Links
· PHP HomePage
· Mehr zu dem Thema Presseberichte
· Nachrichten von joulm


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Presseberichte:
Kreisliga A


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl:: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Bad
Regular
Good
Very Good
Excellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden



 

 

Kontakt | E-Mail | Impressum | Datenschutz

©2018 WEB DESIGN by TSV 05 Allendorf/Lahn e.V.