Willkommen auf der Homepage des TSV Allendorf/LahnWillkommen auf der Homepage des TSV Allendorf/Lahn
Suche
Thema
 
Verein
 Geschichte
 Vorstand
 Mitglied werden
 Kontakt
 Anfahrt
 Impressum
 Datenschutzerklärung


Kindeswohl im Sport
 Info vom Verein
     - PDF-Version
     - Interventionsplan
     - Info Sportjugend


Sparten
 Fussball
     Senioren Bereich
       - 1. Mannschaft
       - 2. Mannschaft
     Junioren Bereich
       - C-Junioren
       - D-Junioren
       - E-Junioren
       - F-Junioren
       - G-Junioren
       - Minis
     Alte Herren
     Schiedsrichter
     Tabellen
 Leichtathletik
     Walking
     Termine
 Turnen
     Termine
 Fitness
     Yoga
     Zumba
 Sportangebote


Terminkalender
Oktober 2018
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Keine Termine für heute.


Community
 Gallerie
 Presseberichte
 Terminkalender
 Fussballinfo-Heft
 Eintrittspreise Fußball
 Links
 Archiv
 Seite weiterempfehlen
 News schreiben
 Downloads
 Dein Zugang
 Startseite


Suche


Fußball: Pressebericht vom 15.08.2016
Geschrieben am Montag, 15.August. @ 21:19:10 CEST von joulm

Presseberichte

2. Mannschaft

Rödgen dank vier Treffern in elf Minuten vorne

KREISLIGA B 1 Torreicher Saisonstart / SG Salzböde-Lahn II verschenkt kurz vor Ende Dreier / Villinger Zweite schlägt Grüningen

GIESSEN - (vf). Der 8:5-Auswärtserfolg beim TSV Allendorf/Lahn II brachte dem ambitionierten TSV Rödgen in der Gießener Kreisliga B 1 die Tabellenführung nach dem ersten Spieltag ein. Jeweils mit 3:2-Siegen starteten der SV Annerod II und die FSG Villingen/Nonnenroth/Hungen II ebenso erfolgreich in die neue Spielzeit. weiter ...

TSV Allendorf/Lahn II – TSV Rödgen II 5:8 (3:3):
Zu einem offenen Schlagabtausch wurde die Partie, in der zunächst die Gäste am Zug waren. Innerhalb von 240 Sekunden trafen Kevin Rojan (10.) und Michael Grund (14.) zum 2:0. Doch die Gastgeber ließen sich davon nicht beirren und kam durch Ceyhun Altunas (19.), sowie den verwandelten Foulelfmeter von Sertac Yildiz (29.) zum verdienten Ausgleich. Dennoch mussten die Platzherren den nächsten Rückschlag durch Dominique Dearbone (37.) hinnehmen. Die nicht immer sattelfeste TSV-Abwehr wurde durch Philippe Eberz (45.) und dem zweiten Foulelfmeter von Yildiz (45.+2) überwunden. Den besseren Start nach der Pause erwischten die Gäste durch das 4:4 von Luca Schiller (64.). Dann wurde die TSV-Reserve durch individuelle Fehler förmlich zum Toreschießen eingeladen. Bis auf 8:4 konnten die Gäste durch Rojan (70.), Dearbone (71., 75.) und Markus Bulut (88.) den Dreier klar machen. Nur Ergebnismakulatur war das 5:8 von Yildiz in der Schlussminute.

Originalbericht: hier
Quelle: Gießener Anzeiger


Statistiken der 2. Mannschaft: hier


 
Verwandte Links
· PHP HomePage
· Mehr zu dem Thema Presseberichte
· Nachrichten von joulm


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Presseberichte:
Kreisliga A


Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl:: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Bad
Regular
Good
Very Good
Excellent



Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden



 

 

Kontakt | E-Mail | Impressum | Datenschutz

©2018 WEB DESIGN by TSV 05 Allendorf/Lahn e.V.