Willkommen auf der Homepage des TSV Allendorf/LahnWillkommen auf der Homepage des TSV Allendorf/Lahn
Suche
Thema
 
Verein
 Geschichte
 Vorstand
 Mitglied werden
 Kontakt
 Anfahrt
 Impressum
 Datenschutzerklärung


Kindeswohl im Sport
 Info vom Verein
     - PDF-Version
     - Interventionsplan
     - Info Sportjugend


Sparten
 Fussball
     Senioren Bereich
       - 1. Mannschaft
       - 2. Mannschaft
     Junioren Bereich
       - C-Junioren
       - D-Junioren
       - E-Junioren
       - F-Junioren
       - G-Junioren
       - Minis
     Alte Herren
     Schiedsrichter
     Tabellen
 Leichtathletik
     Walking
     Termine
 Turnen
     Termine
 Fitness
     Yoga
     Zumba
 Sportangebote


Terminkalender
Dezember 2018
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Keine Termine für heute.


Community
 Gallerie
 Presseberichte
 Terminkalender
 Fussballinfo-Heft
 Eintrittspreise Fußball
 Links
 Archiv
 Seite weiterempfehlen
 News schreiben
 Downloads
 Dein Zugang
 Startseite


Suche





Wir suchen Mitmacher!

weitere Informationen finden Sie unter diesem Link:


Gau-Mannschaftsmeisterschaften
Turnen

Gau-Mannschaftsmeisterschaften 2018 - Gerätturnen männlich

Bei den diesjährigen Rundenwettkämpfen der Gau Mannschaftsmeisterschaften mussten sich 2 von 3 Mannschaften des TSV Allendorf den Mannschaften vom TV Großen Linden geschlagen geben. Nur unsere Jüngsten (2009 und jünger) konnten sich bereits im ersten Wettkampf am 01. September behaupten und sich somit ihren Gesamtsieg mit fast 12 Punkten Vorsprung (die Wertungen beider Wettkämpfe werden addiert) am heutigen Samstag (27.10.) vor dem Zweitplatzierten TSV Krofdorf-Gleiberg sichern. Der dritte Platz ging an den TSV Odenhausen, Vierter wurde der TV Großen-Linden.

Der Jahrgang 2005 konnte seinen Rückstand aus dem ersten Wettkampf nicht mehr aufholen. Trotz guter Leistungen war die Konkurrenz aus Großen-Linden über beide Wettkämpfe die stärkere Mannschaft. Auch der Jahrgang 2007 und jünger hatte keine Möglichkeit, ihren Rückstand aus dem ersten Wettkampf aufzuholen. Zwar hatten sie am heutigen Samstag nach 3 Geräten die Nase ganz knapp vorne, was aber am Ende in der Gesamtwertung nicht ausreichte.

Somit gibt es seitens des TSV in diesem Jahr bisher nur eine direkte Qualifikation für die hessischen Mannschaftsmeisterschaften, die im Dezember in Biblis stattfinden. Aber auch die beiden anderen Mannschaften haben noch die Möglichkeit, als jeweils Zweitplatzierte daran teilzunehmen. Warten wir es ab, und drücken alle die Daumen.

Das Bild zeigt unsere Jungs aller Jahrgänge beim zweiten Wettkampf.

Bericht/Foto: Volker Krahl

Geschrieben von andi869 am Sonntag, 28.Oktober. @ 10:31:07 CET (17 mal gelesen)
( | Punkte: 0)



Fußball: Spielberichte der Juniorenmannschaften vom 05.05. bis 02.06.2018
Informationen zum Verein

Zusammenfassung der Spiele von den Juniorenmannschaften vom 05.05. - 02.06.2018

F-Junioren: TSV Allendorf/Lahn – JSG Laubach/Ruppertsburg/Wetterfeld 9:7 (4:3):
In einem munteren Spiel hatte unser Team zunächst das Schussglück auf seiner Seite, denn obwohl die Chancen auf beiden Seiten gleichermaßen verteilt waren, klingelte es nur im Kasten der Laubacher. Anton traf auf Pass von Mohammed zur Führung, Jan erhöhte nach schönem Sololauf, Mohammed erhöhte dann erst auf 3:0, wenig später auf Ablage von Tom sogar auf 4:0. Doch bis dahin hatte man bei zwei Pfostentreffern der Gäste schon viel Glück und so war es auch nicht unverdient, dass Laubach bis zum Pausenpfiff wieder auf 3:4 dran war. Aber dieses Mal hielt das Team auch nach der Pause dagegen, alle fighteten um jeden Ball und Anton erhöhte nach langem Abschlag auf Lennart erst auf 5:3, wenig später auf 6:3. Anschließend bewahrte Mohammed mit den Treffern zum 7:4 und 8:5 seinem Team den Drei-Tore-Vorsprung. Dann wurde es doch noch mal knapp, als Laubach durch ein Eigentor auf 7:8 herankam, doch der bärenstarke Mohammed machte mit dem 9:7 den ersten Saisonsieg im letzten Spiel der Saison perfekt. Grenzenloser Jubel.
(02.06.2018) weiter ...

Geschrieben von joulm am Sonntag, 17.Juni. @ 16:02:41 CEST (177 mal gelesen)
(mehr... | 7210 mehr Zeichen | Fußball | Punkte: 0)



Turnen: Hessische Einzelmeisterschaften 2018
Turnen

Hessische Einzelmeisterschaften in Oberursel-Stierstadt

In diesem Jahr fanden die Hessischen Einzelmeisterschaften am 26. Mai in Oberursel-Stierstadt statt. Aufgrund ihrer guten Punktzahl bei den Gaumeisterschaften, durften 3 unserer Turner starten, obwohl sie nicht die direkte Qualifikation als Gausieger erreicht hatten.

In Ihren Jahrgängen wurden jeweils 6 Geräte geturnt und auch gewertet.

Im Jahrgang 2009 und jünger war Lars Pracht alleiniger Turner seitens des TSV, was er in seinem ersten größeren Einzelwettkampf mit Bravur, sowie großer Disziplin und Ausdauer gemeistert hatte. Er turnte an allen Geräten die P4, wobei er vor allem am Barren (12,5) und Reck (12,15) eine starke Leistung zeigte. Im Gesamtergebnis reichte es zu einem 21. Platz in einem sehr starken Teilnehmerfeld.

Im Jahrgang 2007 und jünger wurde von P4 – P6 geturnt. Auch hier mussten sich die zwei Turner des TSV gegen ein großes und starkes Teilnehmerfeld behaupten. Leider erwischte Louis Staszyk keinen sehr guten Tag, da er gesundheitlich angeschlagen war. Seine höchste Wertung bekam er mit 13 Punkten am Reck, was am Ende für einen 22. Platz reichte. Sein Vereinskamerad Leonard Krahl hätte auch den einen oder anderen Punkt mehr haben können. Seine stärkste Wertung war ebenfalls an den Ringen mit 13,8 Punkten. Für ihn reichte es immerhin noch zu einem 16. Platz im mittleren Feld, welches von den Punkten sehr dicht beieinander lag.

Das Bild zeigt die drei Turner beider Jahrgänge mit Ernst Niessner, der es sich nicht nehmen ließ, die Jungs an diesem Tag zu begleiten.

Bericht/Foto: Volker Krahl

Geschrieben von andi869 am Sonntag, 10.Juni. @ 15:29:15 CEST (55 mal gelesen)
( | Turnen | Punkte: 0)



Fussballinfo: Fußballinfoheft Nr. 10 der Saison 2017/2018
Informationen zum Verein

Die aktuelle Ausgabe des Fußball-Infohefts der Saison 2017/2018 ist soeben erschienen.

        • Spielberichte
        • Spielerportraits
        • Tabellen
        • Terminvorschau

zum Download

Die bereits erschienenen Hefte finden Sie im Menüblock Community unter Fussballinfo-Heft

Geschrieben von joulm am Dienstag, 29.Mai. @ 22:15:04 CEST (232 mal gelesen)
(mehr... | Fussballinfo | Punkte: 0)



Fußball: Spielberichte der Juniorenmannschaften vom 05.05. bis 19.05.2018
Informationen zum Verein

Zusammenfassung der Spiele von den Juniorenmannschaften vom 05.05. - 19.05.2018

C-Junioren: VfB Gießen II – JSG Klein-Linden/Allendorf 2:3 (0:1):
Die Gäste legten gleich gut los und zweimal konnte der VfB gerade so vor der Torlinie klären. Nach einer Ecke belohnte Max (11.) sein Team mit dem Führungstreffer. Anschließend zog sich die JSG etwas zurück und Gießen kam besser in Spiel, gefährliche Torabschlüsse aus dem Spiel heraus kamen aber nicht zustande. So war ein Freistoß, den Tomko aus dem kurzen Eck holen musste, die beste VfB-Gelegenheit. Als die Gastgeber Anfang der zweiten Hälfte zu weit aufgerückt waren, nutzte unser Team die Freiräume zum zweiten Treffer. Es wurde klug kombiniert, bis der Ball bei Ben landete, dessen Schuss der Tormann nur abklatschen konnte. Tom war zur Stelle, jagte die Kugel aber an die Latte, diesen Abpraller verwandelte Seif mühelos zum 2:0 (40.). Fortan wirkte der Tabellenführer zu ideenlos, um das JSG-Tor in Gefahr zu bringen. So bedurfte es des Schiedsrichters, der mit drei zweifelhaften Freistoßentscheidungen den Gastgebern wieder auf die Sprünge half. Der dritte Freistoß zappelte dann im langen Eck. Nach einem weiteren fragwürdigen Freistoß kam der VfB nur zwei Minuten später durch einen Sonntagsschuss in den linken oberen Torwinkel zum Ausgleich. Der Gegner hatte nun Oberwasser und war dem dritten Treffer nahe. Einmal konnte man sich noch befreien und eine Ecke rausholen. Hier war die VfB-Abwehr nicht im Bilde und Max (68.) durfte ein zweites Mal jubeln. Auch die fünfminütige Nachspielzeit überstand man schadlos, jubelte über einen nicht unverdienten Dreier nach ordentlicher Leistung und verhinderte zudem die vorzeitige Meisterschaft des Spitzenreiters.
(17.05.2018) weiter ...

Geschrieben von joulm am Dienstag, 29.Mai. @ 22:08:52 CEST (278 mal gelesen)
(mehr... | 15827 mehr Zeichen | Fußball | Punkte: 0)



Fussballinfo: Fußballinfoheft Nr. 9 der Saison 2017/2018
Informationen zum Verein

Die aktuelle Ausgabe des Fußball-Infohefts der Saison 2017/2018 ist soeben erschienen.

        • Spielberichte
        • Spielerportraits
        • Tabellen
        • Terminvorschau

zum Download

Die bereits erschienenen Hefte finden Sie im Menüblock Community unter Fussballinfo-Heft

Geschrieben von joulm am Sonntag, 06.Mai. @ 18:11:32 CEST (236 mal gelesen)
(mehr... | Fussballinfo | Punkte: 0)



Fußball: Spielberichte der Juniorenmannschaften vom 21.04. bis 02.05.2018
Informationen zum Verein

Zusammenfassung der Spiele von den Juniorenmannschaften vom 21.04. - 02.05.2018

C-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – VfB Gießen 0:3 (0:1):
Auf dem staubtrockenen Hartplatz bot man dem Tabellenführer 20 Minuten lang gut Paroli, ehe man Glück hatte, dass ein Kopfball von der Lattenunterkante wieder zurück ins Feld sprang. Auf der Gegenseite hatte Moritz die letzte Gelegenheit für die Gastgeber, ehe man dem VfB die Führung durch einen Querschläger im Strafraum quasi auf dem Silbertablett servierte (34.). Nach dem Wechsel hielten die Gäste, die einfach robuster und durchsetzungsstärker in den Zweikämpfen waren, unser Team geschickt auf Distanz zu ihrem Tor und hatten durch ihre schnellen Stürmer immer wieder gute Torgelegenheiten. Doch mit etwas Glück und Tomko im Tor blieb es beim Ein-Tore-Vorsprung, doch in vorderster Linie mangelte es an Durchsetzungskraft, sodass das VfB-Tor nie ernsthaft in Gefahr geriet. Mit einem verunglückten Eckballtrick leitete man den Konter zum 0:2 ein (62.), das zu allem Unglück auch noch aus leichter Abseitsposition fiel. Durch einen selten dämlichen Handelfmeter kassierte man auch noch das 0:3 (70.).
(02.05.2018) weiter ...

Geschrieben von joulm am Sonntag, 06.Mai. @ 13:16:05 CEST (276 mal gelesen)
(mehr... | 11225 mehr Zeichen | Fußball | Punkte: 0)



Turnen: Pokalwettkämpfe der Turnerinnen am 28.04.2018 in Treis
Turnen

Auch unsere Jüngsten schafften das Podest in der P1-P3!

Am Samstag, 28.04.2018 haben unsere jüngsten Wettkämpferinnen bei dem Pokalrundenwettkampf mit ihren beiden Mannschaften einen sehr starken dritten und achten Platz erkämpft. Die Mannschaft um Lea Zimmermann, Julie Neeb, Linda John, Lara Thielmann, Annalena Schneider und der leider erkrankten Carlotta Michel überzeugten besonders am Schwebebalken und konnten sich einen Platz auf dem Podest erkämpfen. Stärkste Turnerin der Mannschaft war Lea Zimmermann, die ein fast perfekte Balkenübung zeigte. Den 8. Platz sicherte sich die Mannschaft um Klara Schreiber, Marlene Böhm, Jasmin und Samira Schulz, Marlene Schwabe, Maja Krasnici und der leider erkrankten Helena Männche. Erfolgreichste Wettkämpferin dieser Mannschaft war Samira Schulz. Betreut wurden die Turnerinnen von Kai Zimmermann, Noemi Benes, Lara Mohr die sehr stolz auf die Leistungen Ihrer Schützlinge sind. weiter ....

Geschrieben von joulm am Dienstag, 01.Mai. @ 18:59:55 CEST (293 mal gelesen)
(mehr... | 1708 mehr Zeichen | Turnen | Punkte: 0)



Turnen: Pokalwettkämpfe der Turnerinnen am 28.04.2018 in Treis
Turnen

Dritter und vierter Platz für unsere P2-P4 Mannschaften bei den Pokalwettkämpfen der Turnerinnen!

Am Samstag fanden die Pokalwettkämpfe der Turnerinnen in Treis statt und wir konnten einen weiteren Podestplatz, sowie einen starken vierten Platz in einem großen Teilnehmerfeld einfahren. Unsere Mädels der Altersklasse 2009 und jünger präsentierten sich ausgeglichen stark, beide Mannschaften kämpften am Ende um das Podest. Den Ausschlag gaben schließlich knappe 1,9 Punkte zugunsten der Mannschaft mit Nele Kaiser, Jette Neeb, Jonna Jacob, Lina Krasnici, Janne Staszyk und Karlotta Buchal. Dabei steuerten Nele und Lina punktgleich das insgesamt viertbeste Einzelergebnis des gesamten Wettkampfes bei. Die Mannschaft auf dem vierten Platz startete mit Milena Binz, Paula Becker, Josephine Lefèvre, Juliana Weller, Femi Spika, Nina Zimmermann, Leyla Amaisardi und Mia Langer. Dabei konnten sie sich gegenüber ihren Vereinskolleginnen sowohl am Boden, als auch am Sprung durchsetzen und verloren den Kampf um das Podest knapp am Schwebebalken und am Reck. Stärkste Turnerinnen dieser Mannschaft waren Paula Becker, Milena Binz (Gesamtergebnis), Nina Zimmermann und Josephine Lefèvre am Boden. weiter ....

Geschrieben von joulm am Dienstag, 01.Mai. @ 18:55:24 CEST (263 mal gelesen)
(mehr... | 2109 mehr Zeichen | Turnen | Punkte: 0)



Turnen: Pokalwettkämpfe der Turnerinnen am 28.04.2018 in Treis
Turnen

P5-Mannschaft der Turnerinnen für die Regionalmeisterschaften qualifiziert!

Am Samstag fanden die Pokalwettkämpfe (Mannschaft) der Turnerinnen in Treis statt und unserer Turnerinnen konnten 3 Podestplätze einfahren. Den grössten Erfolg feierten unsere P5-Turnerinnen, Jahrgang 2007 und jünger, mit dem Pokalsieg und der damit verbundenen Qualifikation für die Regionalmeisterschaften im September. Eifrigste Punktesammlerin für die Mannschaft war Helen Schiel, die auch die beste Einzelturnerin ihres Wettkampfes wurde. Das zweitbeste Gesamtergebnis konnte Jona Krasnici einfahren, während Sarah Krahl ein starkes Barrenergebnis beisteuerte und insgesamt einen stabilen Wettkampf turnte. Lilli Becker und Romy Firmbach, die neu in die Mannschaft gekommen sind, präsentierten sich insgesamt nervenstark, Lilli vor allem am Schwebebalken, Romy am Boden, und sind eine große Bereicherung für die Mannschaft. Wir freuen uns auf die Regionalwettkämpfe im September, bei denen es um die Qualifikation für die Hessischen Meisterschaften geht! Die Ergebnisse der anderen Mannschaften folgen als separate Posts. weiter ....

Geschrieben von joulm am Dienstag, 01.Mai. @ 18:47:15 CEST (230 mal gelesen)
(mehr... | 2156 mehr Zeichen | Turnen | Punkte: 0)



Fussballinfo: Fußballinfoheft Nr. 8 der Saison 2017/2018
Informationen zum Verein

Die aktuelle Ausgabe des Fußball-Infohefts der Saison 2017/2018 ist soeben erschienen.

        • Spielberichte
        • Spielerportraits
        • Tabellen
        • Terminvorschau

zum Download

Die bereits erschienenen Hefte finden Sie im Menüblock Community unter Fussballinfo-Heft

Geschrieben von joulm am Sonntag, 22.April. @ 20:53:04 CEST (209 mal gelesen)
(mehr... | Fussballinfo | Punkte: 0)



Fußball: Spielberichte der Juniorenmannschaften
Informationen zum Verein

Zusammenfassung der Spiele von den Juniorenmannschaften

C-Junioren: JFV Mittelhessen – JSG Klein-Linden/Allendorf 4:0 (1:0):
Die Gäste kamen gut ins Spiel und holten sich durch ihr Pressing viele Bälle in der gegnerischen Hälfte, versäumten es aber, daraus Kapital zu schlagen. So fehlte entweder der Zug zum Tor oder der finale Pass kam nicht an. Zudem wurde ein indirekter Freistoß kläglich vergeben. Nach und nach kamen die Gastgeber aber besser ins Spiel und als bei einem Diagonalball die Absprache in der Hintermannschaft nicht stimmte, nutzten sie die erste Chance sehenswert zur Führung (25.). Für die Vorentscheidung sorgte kurz nach der Pause dann der Schiedsrichter: Tom hatte den Ball am JFV-Keeper vorbeigespielt und wurde anschließend von diesem am Bein getroffen, doch der nun folgende Pfiff bedeutete zur Verwunderung aller nicht Elfer für die JSG, sondern Freistoß für Mittelhessen. Beim direkt darauf folgenden Angriff schoss Max seinen Gegenspieler an, von diesem trudelte der Ball ins Toraus. Eigentlich ein glasklarer Abstoß…. Aber da war ja noch der Schiri, der mit seiner Eckball-Entscheidung abermals für Erstaunen sorgte. Die Mittelhessen nahmen das Geschenk dankend an und köpften zum 2:0 (39.) ein. Von diesem Tiefschlag erholten sich die Gäste nicht mehr. Im Spiel nach vorne fehlten Ideen, Bewegung, Durchsetzungswille und noch so einiges mehr. In der eigenen Hälfte leistete man sich gegen die bissige Heimelf schmerzhafte Ballverluste, welche diese gerne ausnutzten und noch zu zwei weiteren Treffern kam (48. und 60.). weiter ...

Geschrieben von joulm am Donnerstag, 19.April. @ 20:26:02 CEST (253 mal gelesen)
(mehr... | 11195 mehr Zeichen | Fußball | Punkte: 0)



Turnen: Einzelmeisterschaften des Turngau Mittelhessen am 10.03.2018 in Krofdorf-Gleiber
Turnen

Tolle Leistungen unserer Wettkampfturnerinnen in Krofdorf-Gleiberg!

Insgesamt 31 Turnerinnen des TSV 05 Allendorf/Lahn starteten am Samstag, dem 10. März bei den Einzelmeisterschaften des Turngau Mittelhessen. Die gezeigten Leistungen machten sowohl die Turnerinnen, als auch ihre Eltern und Trainer/innen sehr stolz.
Unsere jüngsten Teilnehmerinnen starteten im Wettkampf P1-P3, Jahrgang 2011 und jünger. Die von Kai Zimmermann, Noemie Benes und Lara Mohr trainierten Mädchen zeigten gute Leistungen in dem stark besetzten Teilnehmerfeld. Beste Allendorferin war mit 42,25 Punkten Lea Zimmermann als Fünftplatzierte. Neben ihr schafften es noch Annalena Schneider als Siebte und Linda John als Neunte unter die besten zehn. Weitere Platzierungen: 11. Lara-Sophie Thielmann, 13. Samira Schulz, 14 Julie Neeb, 15. Jasmin Schulz, 18. Carlotta Michel, 20. Maja Krasnici, 28. Marlene Schwabe, 29. Klara Schreiber. weiter ....

Geschrieben von joulm am Mittwoch, 21.März. @ 22:27:45 CET (320 mal gelesen)
(mehr... | 4172 mehr Zeichen | Turnen | Punkte: 0)



Fußball: Spielberichte der C- und D-Junioren vom 10. + 11.03.2018
Informationen zum Verein

Spielberichte der C- und D2-Junioren vom 10. + 11.03.2018

C-Junioren: VfR Lich – JSG Klein-Linden/Allendorf 0:5 (0:2):
Die JSG meldete sich eindrucksvoll aus der Winterpause zurück und beherrschte Ball und Gegner. Allerdings spielte der Führungstreffer unserem Team auch in die Karten, als der Licher Keeper ein Zuspiel von Ben durch die Beine gleiten ließ und Tom (7.) mühelos ins leere Tor vollenden konnte. Nach schönem Zuspiel von Seif verpasste Phillip das 2:0. Nach Doppelpass mit Ben legte Tom (27.) dann das 2:0 nach und hätte fast auf Vorlage von Paul einen Hattrick erzielt. weiter ...

Geschrieben von joulm am Mittwoch, 21.März. @ 21:07:44 CET (329 mal gelesen)
(mehr... | 3506 mehr Zeichen | Fußball | Punkte: 0)



Turnen: Gau-Einzelmeisterschaften Gerätturnen
Turnen

Gau-Einzelmeisterschaften 2018

Auch in diesem Jahr waren wir wieder mit 3 Jahrgängen bei den Gau Einzelmeisterschaften vertreten, die wie immer auch die Qualifikation zu den Hessischen Einzelmeisterschaften beinhalten. Die Wettkämpfe fanden am ersten Märzwochenende in Wißmar statt.

Im Jahrgang 2005 und jünger wurde bis P7 an 6 Geräten geturnt. Trotz sehr guten Leistungen an den einzelnen Geräten, hat es in den Gesamtwertungen in diesem Jahr leider nur für Platzierungen im Mittelfeld gereicht. Johannes Keiner verpasste nur mit 0,2 Punkten den 3. Platz. Ole Steinmüller, der die stärkste Übung an den Ringen zeigte, musste sich mit Platz 6 zufrieden geben. Mathis Binz blieb in der Platzierung noch einstellig, und belegte den 8. Platz von insgesamt 12 Teilnehmern.

Sehr eng ging es dagegen im Jahrgang 2007 und jünger zu, wo die Erst- und Drittplatzierten nur 0,55 Punkte auseinander lagen. Auch in diesem Wettkampf wurden alle 6 Geräte gewertet. Louis Staszyk belegte hier den 2. Platz, dicht gefolgt von Leonard Krahl, der mit nur 0,05 Punkten Rückstand auf den 3. Platz kam. Arshan Hassani verpasste mit nur 0,4 Punkten Rückstand das Podest und landete auf Platz 4 bei seinem ersten großen Einzelwettkampf. Weitere Platzierungen belegten Ruslan Beglaryan (11) und Luca Walter (13), der allerdings nur 5 Geräte turnte.

Im Jahrgang 2009 und jünger wurden im Gegensatz zu den älteren Jungs nur die besten 4 von 6 Geräte gewertet, so dass man das ein oder andere Gerät auslassen konnte. Lars Pracht belegte hier mit einer sehr starken Übung am Barren (12,80) den 2. Platz. In einem sehr guten Mittelfeld bewegten sich Jonathan Schwabe (4) und Nils Vollmer (6).

Bericht/Foto: Volker Krahl

Geschrieben von andi869 am Sonntag, 18.März. @ 11:49:52 CET (249 mal gelesen)
(mehr... | Turnen | Punkte: 0)



Verein: Mitgliederversammlung 2018
Informationen zum Verein

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2018
- Geschäftsjahr 2017 -

am Donnerstag, den 08. März 2018 um 20.00 Uhr
im Grünen Salon der Mehrzweckhalle
Gießen-Allendorf, Untergasse 34

Download: Einladung

Wichtig!

Bei der Versammlung sollen die Mitglieder des Vereins über eine neue Vereinssatzung abstimmen, unter dem folgenden Link können Sie diese vorab schon lesen.

Download: Neue Vereinssatzung
(Größe: 0,2 MB

Jahresbericht 2017

Download: Jahresbericht 2017
(Größe: 9,7 MB)

(zum lesen wird das Programm Adobe Reader wird benötigt)

Geschrieben von joulm am Samstag, 10.Februar. @ 12:12:54 CET (291 mal gelesen)
(mehr... | Verein | Punkte: 0)



AH-Mannschaft: Spielberichte der Alten Herren von den Turnieren in Dutenhofen und Cleeberg
Presseberichte

Allendorfer AH unschlagbar

AH: +++ Sechs Teams beim Alte Herren-Hallenturnier des FC Cleeberg +++

Cleeberg (vk). Durch die kurzfristigen Absagen der FC Reiskirchen und der SV Ober-Mörlen wurde der Sieger des traditionellen Alte Herren-Hallenturniers des FC Cleeberg unter sechs Mannschaften im Modus Jeder-gegen-Jeden ausgespielt. Mit großem Abstand und ohne Niederlage sicherte sich der TSV Allendorf/Lahn souverän den Turniererfolg. Dahinter war das Feld dicht gedrängt. Die Wetterauer der SG Oppershofen setzten sich mit neun Punkten vor den punktgleichen Teams VfR Butzbach und SV Garbenteich (je sieben) sowie dem SV Nieder-Weisel (sechs) durch. Ohne Punkt blieb der Tabellenletzte TuS Brandoberndorf. Der beste Spieler des Turniers kam mit Jörg Zachariasz, der sich mit zehn Treffer auch die Torjägerkanone sicherte, von Turniersieger Allendorf/Lahn. In einem Einlagespiel hatten sich die beiden F-Jugendmannschaften des FC Cleeberg 4:4 getrennt.

Abschlusstabelle: 1. TSV Allendorf/Lahn 21:9 Tore/15 Punkte; 2. SG Oppershofen 13:9/9; 3. VfR Butzbach 15:13/7; 4. SV Garbenteich 11:12/7; 5. SV Nieder-Weisel 8:10/6; 6. TuS Brandoberndorf 9:24/ 0. weiter ...

Geschrieben von joulm am Montag, 29.Januar. @ 21:03:03 CET (336 mal gelesen)
(mehr... | 2818 mehr Zeichen | AH-Mannschaft | Punkte: 0)



Verein: Vereinsfest - Sportlich rund um den Aussichtsgipfel!
Informationen zum Verein Am 27. Januar findet unser Vereinsfest statt, das wir diesmal sportlich rund um den Aussichtsgipfel gestalten wollen. Es ist für jeden was dabei: herausfordernd beim FUNCTIONAL TRAINING, hier geht es joggend bis auf den Gipfel, zwischendurch gibt es Stationen mit Kraftübungen mit dem eigenen Körpergewicht. Gemäßigter und für alle Fitnessstufen geeignet ist das WALKING/WANDERN bis auf den Gipfel. Die Kinder können den Weg nach oben mit einer SCHATZSUCHE verbinden. Im Anschluß möchten wir noch zusammen sitzen in der Mehrzweckhalle bei Essen und Trinken, für die Kinder und Jugendlichen wird es in einer Hallenhälfte noch einen Geräteparkour zum Austoben geben. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer/innen und hoffen auf schönes, trockenes Winterwetter!Am 27. Januar findet unser Vereinsfest statt, das wir diesmal sportlich rund um den Aussichtsgipfel gestalten wollen. Es ist für jeden was dabei: herausfordernd beim FUNCTIONAL TRAINING, hier geht es joggend bis auf den Gipfel, zwischendurch gibt es Stationen mit Kraftübungen mit dem eigenen Körpergewicht. Gemäßigter und für alle Fitnessstufen geeignet ist das WALKING/WANDERN bis auf den Gipfel. Die Kinder können den Weg nach oben mit einer SCHATZSUCHE verbinden. Im Anschluß möchten wir noch zusammen sitzen in der Mehrzweckhalle bei Essen und Trinken, für die Kinder und Jugendlichen wird es in einer Hallenhälfte noch einen Geräteparkour zum Austoben geben.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer/innen und hoffen auf schönes, trockenes Winterwetter!

Geschrieben von joulm am Montag, 22.Januar. @ 15:22:25 CET (277 mal gelesen)
(mehr... | Verein | Punkte: 0)



Fußball: Die letzten Spielberichte der Feldrunde der Junioren
Informationen zum Verein

Spielberichte der D1- und C-Junioren vom 11.11.-25.11.2017

C-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – TSG Alten-Buseck 0:2 (0:1):
Eine Kopfball von Seif aus der Anfangsphase sollte die gefährlichste Torannäherung der Gastgeber das gesamte Spiel über bleiben. Ansonsten leistete man sich immer wieder haarsträubende Abspielfehler im Spielaufbau, von denen die robusten Gäste immer wieder profitieren konnten, wenn auch Tomko zunächst noch einen Rückstand verhinderte. Auch die Führung resultierte aus einem verpatzten Rückspiel zum Keeper, das der TSG-Stürmer (17.) problemlos einschieben konnte. Glück hatte man zudem, als ein Alten-Busecker Schuss an die Lattenunterkante sprang, der Schiedsrichter den Ball aber nicht hinter der Linie gesehen hatte. Auch in der zweiten Hälfte gelang es nicht, sich gegen die massiert in der Deckung stehenden Busecker in Szene zu setzen und so führte ein Konter zum vorentscheidenden, verdienten 0:2 (56.).
(18.11.2017) weiter ...

Geschrieben von joulm am Dienstag, 28.November. @ 22:21:42 CET (435 mal gelesen)
(mehr... | 4390 mehr Zeichen | Fußball | Punkte: 0)



Fussballinfo: Fußballinfoheft Nr. 7 der Saison 2017/2018
Informationen zum Verein

Die aktuelle Ausgabe des Fußball-Infohefts der Saison 2017/2018 ist soeben erschienen.

        • Spielberichte
        • Spielerportraits
        • Tabellen
        • Terminvorschau

zum Download

Die bereits erschienenen Hefte finden Sie im Menüblock Community unter Fussballinfo-Heft

Geschrieben von joulm am Samstag, 11.November. @ 14:53:20 CET (373 mal gelesen)
(mehr... | Fussballinfo | Punkte: 0)



Fußball: Spielberichte der F-, E1-, E2-, D1-, D2- und C-Junioren vom 28.10. - 04.11.2017
Informationen zum Verein

Spielberichte der F-, E1-, E2, D2- und C-Junioren vom 28.10.-04.11.2017

C-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – JFV Mittelhessen 3:0 (3:0):
Rot gegen Rot auf rotem Untergrund: Deshalb streifte unser Team die gelben Leibchen über und setzte den Gast von Beginn an unter Druck. Das Pressing zeigte auch schnell Wirkung in Form von Toren von Phillip (10.) und Tom (12.). Mit seinem zweiten Treffer (29.) sorgte Tom noch vor der Pause für die Vorentscheidung. Nach dem Wechsel zog sich die JSG weiter zurück und ging nicht mehr so aggressiv drauf, sodass Mittelhessen besser ins Spiel kam. Wirklich in Gefahr geriet das Tor von Tomko aber nur bei einem Freistoß, den dieser über die Latte lenken konnte. (04.11.2017) weiter ...

Geschrieben von joulm am Freitag, 10.November. @ 18:50:26 CET (427 mal gelesen)
(mehr... | 11735 mehr Zeichen | Fußball | Punkte: 0)



Verein: Wir suchen Mitmacher!
Informationen zum Verein

Der TSV Allendorf/Lahn beschreitet neue Wege.

Mit einer ausdrucksstarken, in den Vereinsfarben Rot gehaltenen Werbekampagne will der Turn- und Sportverein ehrenamtliche Mitarbeiter für den sportlichen Bereich, aber auch für Funktionsstellen im Verein gewinnen.
Die Mitgliederzahlen beim TSV wachsen – vor allem sind es Kinder, die neu hinzukommen. Damit steigt gleichzeitig der Bedarf an engagierten Trainern und Helfern. Die von der Ersten Vorsitzenden Kerstin Lefèvre initiierte Kampagne ist aufmerksamkeitsstark, lebendig und jung und soll Lust entfachen, beim Turn- und Sportverein mitzumachen. Als Lohn warten Anerkennung, Kontakt zu interessanten Menschen oder auch Herausforderungen, bei denen die eigenen Fähigkeiten erfolgreich eingesetzt werden können und im Team selbst auch mal „Unmögliches“ möglich gemacht werden kann. Neben der Abwechslung vom Alltagstrott bietet sich die Chance, eine Aufgabe in Eigenverantwortung frei zu gestalten und wichtige Erfahrungen im Umgang mit Menschen zu sammeln.
Die Anzeigenkampagne ist ein weiterer Bestandteil der seit 2014 begonnen Modernisierung der Vereinsstrukturen. So soll ein permanent lernendes System etabliert werden, dass für eine sinnvollere Verteilung der Aufgaben auf mehreren Schultern sorgt; jeder soll seinen Fähigkeiten entsprechend eingesetzt werden. Grundlegende Werte des Vereins werden nicht verändert: Der TSV Allendorf/Lahn und sein Umfeld bleiben familiär, gesellig, stabil und wertschätzend und bieten seinen Mitgliedern einen Ort, um sportlich und menschlich zu wachsen. weiter ...










Geschrieben von joulm am Sonntag, 05.November. @ 15:20:36 CET (795 mal gelesen)
(mehr... | 5790 mehr Zeichen | Verein | Punkte: 0)



Turnen: Gau-Mannschaftsmeisterschaften Gerätturnen
Turnen

Gau-Mannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen

In diesem Jahr fand der erste Rundenwettkampf der Gau-Mannschaftsmeisterschaften am ersten Septemberwochenende statt. Ausrichtender Verein war der TSV 05 Allendorf/Lahn.
Trotz nicht so großer Teilnehmerzahl war es ein langer Nachmittag in der Mehrzweckhalle, bei dem sich im Wettkampf 11 (2006 und jünger) die Mannschaft aus Großen-Linden einen 6-Punkte Vorsprung vor unseren Jungs herausturnte.
Bester Einzelturner war Julius Rinn vom TV Gr.-Linden mit 84,95 Punkten. Wie dicht die turnerischen Leistungen beieinander liegen, zeigt der ganz enge Vorsprung von nur 0,1 Punkten auf den zweitbesten Turner Johannes Keiner vom TSV.
Im Wettkampf 12 (2008 und jünger) turnten ebenfalls die Mannschaften von Allendorf und Gr.-Linden gegeneinander, wobei hier der TSV mit deutlichem Vorsprung den ersten Rundenwettkampf für sich entscheiden konnte. Gewertet wurden in diesem Wettkampf 4 von 6 Geräten.
Im Wettkampf 14 (4 aus 6 – Jahrgangsoffen) turnte nur der TSV Allendorf, wo Adam Ammour als bester Einzelturner den Tag beendete. Schade war, dass Marco-Nils Klaus verletzungsbedingt das letzte Gerät in diesem Wettkampf nicht mehr turnen konnte.

Auch im zweiten Rundenwettkampf musste sich der Jahrgang 2006 und jünger dem TV Gr.-Linden geschlagen geben, was in der Gesamtwertung immer noch den 2. Platz bedeutet. Als bester Turner von Seiten Allendorf fand sich unter den besten 5 nur Johannes Keiner auf Platz 2 wieder. Die stärksten Übungen für den TSV turnten Johannes Keiner (14,95) und Leonard Krahl (14,25) am Barren.
Im Wettkampf 12 (Jahrgang 2008 und jünger) setzten sich auch dieses Mal wieder die jüngeren Allendorfer Turner durch. Ein knapper Vorsprung von fast 2 Punkten reichte aus, um den ersten Platz in der Gesamtwertung zu behaupten.

Das Gruppenbild zeigt beide Jahrgänge. Links 2008/09 - von vorne nach hinten: Levin Roessler, Lars Pracht, Nils Vollmer, Jonathan Schwabe (es fehlt Luca Walter) Rechts 2006/07 - von vorne nach hinten: Leonard Krahl, Ole Steinmüller, Mathis Binz, Johannes Keiner (es fehlt Louis Staszyk)

Bericht/Bild: Volker Krahl

Geschrieben von andi869 am Freitag, 03.November. @ 19:46:34 CET (124 mal gelesen)
( | Turnen | Punkte: 0)



Fussballinfo: Fußballinfoheft Nr. 6 der Saison 2017/2018
Informationen zum Verein

Die aktuelle Ausgabe des Fußball-Infohefts der Saison 2017/2018 ist soeben erschienen.

        • Spielberichte
        • Spielerportraits
        • Tabellen
        • Terminvorschau

zum Download

Die bereits erschienenen Hefte finden Sie im Menüblock Community unter Fussballinfo-Heft

Aktuelle Presseberichte finden Sie links im Menüblock Community unter: Presseberichte

Geschrieben von joulm am Montag, 30.Oktober. @ 21:15:04 CET (360 mal gelesen)
(mehr... | Fussballinfo | Punkte: 0)



Fussballinfo: Fußballinfoheft Nr. 5 der Saison 2017/2018
Informationen zum Verein

Die aktuelle Ausgabe des Fußball-Infohefts der Saison 2017/2018 ist soeben erschienen.

        • Spielberichte
        • Spielerportraits
        • Tabellen
        • Terminvorschau

zum Download

Die bereits erschienenen Hefte finden Sie im Menüblock Community unter Fussballinfo-Heft

Aktuelle Presseberichte finden Sie links im Menüblock Community unter: Presseberichte

Geschrieben von joulm am Sonntag, 15.Oktober. @ 22:38:48 CEST (336 mal gelesen)
(mehr... | Fussballinfo | Punkte: 0)



Fußball: Spielberichte der F-, E1-, E2-, D2- und C-Junioren vom 26.09. - 07.10.2017
Informationen zum Verein

Spielberichte der F-, E1-, E2, D2- und C-Junioren vom 26.09.-07.10.2017

C-Junioren: FSG Lollar/Staufenberg – JSG Klein-Linden/Allendorf 0:4 (0:1):
Die Gäste übernahmen die Initiative, konnten mit ihren Torabschlüssen den starken FSG-Keeper aber nicht in Verlegenheit bringen. Auf Zuspiel von Elias glückte Ben (13.) mit einem platzierten Schuss dann aber doch die Führung. Mit weiteren guten Gelegenheiten scheiterten Seif und Tom Leo im 1:1 gegen den Tormann. Etwas Glück hatte unser Team, als Keeper Tomko einen durchgebrochenen Spieler foulte, der Referee diese Aktion aber nicht als Notbremse wertete und es bei Gelb beließ. Anfang der zweiten Hälfte wurden die Gastgeber etwas aktiver; ein Kopfball wurde aber sichere Beute von Tomko. weiter ...

Geschrieben von joulm am Donnerstag, 12.Oktober. @ 21:23:12 CEST (445 mal gelesen)
(mehr... | 9916 mehr Zeichen | Fußball | Punkte: 0)



Fußball: Spielberichte der F-, E1-, E2-, D2- und C-Junioren vom 23.09.2017
Informationen zum Verein

Spielberichte der F-, E1-, E2, D2- und C-Junioren vom 23.09.2017

C-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – MTV Gießen 2:1 (1:1):
(
21.09.2017)
Die Gastgeber übernahmen die Initiative, der ein oder andere leistete sich aber die ein oder andere Unkonzentriertheit, so dass die Angriffe meist nicht zuende gespielt wurden. Schließlich markierte Ben (11.) aus der Distanz den verdienten Führungstreffer. Anschließend verlor man aber völlig den Faden und die Gäste kamen von Minute zu Minute besser ins Spiel. Nach mehreren guten MTV-Chancen fiel in der 31. Minute schließlich der völlig verdiente Ausgleich. Tom bot sich im 1:1 allerdings noch eine Riesenchance zur erneuten Führung. Nach dem Wechsel war die JSG wieder besser im Spiel, ohne jedoch für große Torgefahr zu sorgen. Auf der anderen Seite rettete Tomko bei einem Konter in höchster Not. Nach einem schönen Angriff über links flankte Tom nach innen, Lasse legte ab und Seif (48.) bekam die Kugel irgendwie über die Linie. Die ohne Auswechselspieler angetretenen Gäste bauten immer mehr ab, allerdings wusste die Heimelf daraus kein kapital zu schlagen, sodass es beim knappen 2:1-Erfolg blieb.
weiter ...

Geschrieben von joulm am Donnerstag, 28.September. @ 21:16:46 CEST (509 mal gelesen)
(mehr... | 7390 mehr Zeichen | Fußball | Punkte: 0)



Fußball: Spielberichte der F-, E1-, E2-, D2- und C-Junioren vom 16.09.2017
Informationen zum Verein

Spielberichte der F-, E1-, E2, D2- und C-Junioren vom 16.09.2017

D2-Junioren: VfB Gießen II – JSG Klein-Linden/Allendorf II 2:1 (1:0):
Die Gäste starteten mutig in die Partie, doch mehr und mehr erlangte der VfB die Kontrolle über die Partie, doch alle Angriffe wurden Beute der Abwehr um Keeper Jerry. Ärgerlich, dass ausgerechnet ein harmloser Schuss dann durch die Arme zur Führung ins Tor ging. Unser Team kombinierte zeitweise ganz gefällig, doch vor dem gegnerischen Tor fehlte es an Durchschlagskraft. Mit dem 2:0 zehn Minuten vor Schluss schien die Partie zugunsten des Tabellenführers entschieden. Nach einem schönen Spielzug vergab Sidon mit einem Heber die Chance zum Ehrentreffer, auf Hereingabe von Leon glückte dann Mika noch das 1:2.

Spielplan und Tabelle: hier

weiter ...

Geschrieben von joulm am Donnerstag, 28.September. @ 20:53:52 CEST (507 mal gelesen)
(mehr... | 4784 mehr Zeichen | Fußball | Punkte: 0)



Turnen: Bericht von den Hessische Mehrkampfmeisterschaften am 09.+10.09.2017 in Langen
Informationen zum Verein

Hessische Mehrkampfmeisterschaften weiblich: Jona Krasnici und Helen Schiel fast punktgleich in großem Teilnehmerfeld bei den Hessischen am 09. + 10. September 2017 in Langen!

Im Deutschen 6-Kampf (Boden, Barren, Sprung, Sprint, Weitsprung, Ballwurf) der weiblichen Jugend 10-11 Jahre konnten sich Jona und Helen mit guten Leistungen als 19. und 20. in einem 41 Teilnehmer starkem Feld behaupten. weiter ....

Geschrieben von joulm am Donnerstag, 28.September. @ 20:13:41 CEST (491 mal gelesen)
(mehr... | 1852 mehr Zeichen | Turnen | Punkte: 0)



Turnen: Bericht von den Hessische Mehrkampfmeisterschaften am 09.+10.09.2017 in Langen
Informationen zum Verein

Hessische Mehrkampfmeisterschaften männlich: Sensationeller Dreifacherfolg für unsere Nachwuchs-Mehrkämpfer bei den Hessischen am 09. + 10. September 2017 in Langen!

Einen unglaublichen Erfolg feierten letzte Woche bei den Hessischen Nachwuchs-Mehrkampfmeisterschaften unsere Jungs im WETTKAMPF 10-11 JAHRE, DEUTSCHER 6-KAMPF. Hier setzten sich Johannes Keiner, Ole Steinmüller und Mathis Binz gegen starke Konkurrenz durch und belegten das komplette Treppchen. Den Erfolg in dieser Altersklasse komplettierten Louis Staszyk und Leonard Krahl als starke 8. und 10. und platzierten sich damit auch noch im vorderen Feld der Teilnehmer. Der Wettkampf blieb die ganze Zeit über spannend, da Johannes, Ole und Mathis denkbar eng zusammen lagen und am Ende nur Hundertstel über die Position auf dem Treppchen entschieden. Der Deutsche 6-Kampf setzt sich zusammen aus drei Geräten im Turnen (Barren, Reck und Boden) sowie drei leichtathletischen Disziplinen zusammen (Sprint, Weitsprung und Ballwurf). weiter ...

Geschrieben von joulm am Dienstag, 19.September. @ 16:57:56 CEST (514 mal gelesen)
(mehr... | 2591 mehr Zeichen | Turnen | Punkte: 5)



1. Mannschaft
Letztes Saisonspiel
26.05.2018 17:00
SF Burkhardsfelden
 - 
TSV Allendorf/L
 
  • 26.05.2018 1:5 (a)
  • 12.11.2017 3:3 (h)
  • 31.03.2017 3:4 (h)
  • 24.09.2016 2:0 (a)
Stand: 29.05.2018 [©]

1 FSG Wettenberg   82
2 SF Burkhardsfelden   81
3 TSV Rödgen   68
4 SV Annerod   59
5 Kurdischer FC Gießen   57
6 TSV Allendorf/L   56
7 FSG Biebertal   53
8 ASV Gießen   53
9 FSG Bess/Ett/Langsd.   51
10 FSG Villing/Nonn/Hungen   48
11 TSF Heuchelheim II   45
12 FTSG Gießen   38
13 SG Kinzenbach II   35
14 FC Besa Gießen   35
15 SG Utphe/Trais H   33
16 SG Trohe/A.-Buseck II   26
17 TSG Wieseck II   25
18 TSV Lang-Göns II   23

weiter Tabellen
1. Mannschaft
SWG-Pokal 17/18
Archiv


Kategorien
· Alle Kategorien
· 1. Mannschaft (09/04)
· 2. Mannschaft (06/04)
· A-Junioren (09/15)
· AH-Mannschaft (01/29)
· B-Junioren (11/01)
· C-Junioren (10/08)
· D-Junioren (06/18)
· D11-Junioren (05/15)
· D7-Junioren (05/14)
· E-Junioren (03/23)
· F-Junioren (03/23)
· Fitness (08/14)
· Fussballinfo (05/29)
· Fußball (06/17)
· Förderverein (05/12)
· G-Junioren (06/15)
· G2-Junioren (08/30)
· Leichtathletik (08/15)
· Minis (11/02)
· TSV-Jugend (06/10)
· Turnen (06/10)
· Verein (02/10)
· Walking (05/30)



 

 

Kontakt | E-Mail | Impressum | Datenschutz

©2018 WEB DESIGN by TSV 05 Allendorf/Lahn e.V.