Willkommen auf der Homepage des TSV Allendorf/LahnWillkommen auf der Homepage des TSV Allendorf/Lahn
Suche
Thema
 
Sparten
 Fussball
     Senioren Bereich
       - 1. Mannschaft
       - 2. Mannschaft
     Junioren Bereich
       - C-Junioren
       - D-Junioren
       - E-Junioren
       - F-Junioren
       - G-Junioren
       - Minis
     Alte Herren
     Schiedsrichter
     Tabellen
 Leichtathletik
     Walking
     Termine
 Turnen
     Termine
 Fitness
     Yoga
     Zumba
 Sportangebote


Verein
 Geschichte
 Vorstand
 Mitglied werden
 Kontakt
 Anfahrt
 Impressum


Terminkalender
Juli 2017
  1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
Keine Termine für heute.


Community
 Gallerie
 Presseberichte
 Terminkalender
 Fussballinfo-Heft
 Eintrittspreise Fußball
 Links
 Archiv
 Seite weiterempfehlen
 News schreiben
 Downloads
 Dein Zugang
 Startseite


Wer ist Online
Zur Zeit sind 49 Gäste und 0 Mitglied(er) online.

Du bist anonymer Benutzer. Du kannst Dich hier anmelden


Suche




D-Junioren: D-Junioren 15. bei den Hessen-Meisterschaften am 11.06.2017 in Grebenhain
D-Junioren

 D-Junioren 15. bei den Hessen-Meisterschaften in Grebenhain

Die D-Junioren der JSG Klein-Linden/Allendorf hatten sich als Tabellenzweiter der Gruppenliga Gießen/Marburg für die Hessenmeisterschaft der besten 16 Teams des Bundeslands qualifiziert. In Grebenhain (Kreis Fulda) belegte das Team von Marcel Niesner letztlich Rang 15. Aber der Reihe nach. Was zu Beginn noch niemand wissen konnte, war, dass die JSG die stärkste Vorrundengruppe mit den beiden späteren Finalisten erwischt hatte. In der ersten 15-minütigen Partie hatte man den späteren Turniersieger St. Stephan Griesheim beim 0:0 am Rande einer Niederlage, hatte ein klares Chancenplus durch einen Schlenzer von Phillip, der knapp vorbeiging, einen Lattenfreistoß von Noah und erneut Phillip, der kurz vorm Strafraum nur regelwidrig gestoppt werden konnte. weiter ...

Geschrieben von joulm am Sonntag, 18.Juni. @ 13:42:08 CEST (45 mal gelesen)
(mehr... | 3860 mehr Zeichen | D-Junioren | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht der D-Junioren vom 03.06.2017
D-Junioren

D-Junioren: Eintracht Wetzlar – JSG Klein-Linden/Allendorf 3:2 (0:2):

Nach einem schön vorgetragenen Angriff über Anna, Tom Leo, Noah und Phillip platzierte Fynn (4.) den Ball unten rechts zum Führungstreffer. Die Chance, die Führung auszubauen, bot sich Phillip, der nach Noahs Schuss den Ball aber über den Kasten setzte und später Tom Leo, der im Anschluss an eine Ecke den Ball nicht richtig erwischte. Zwischenzeitlich hatten auch die Gastgeber ihre Gelegenheiten, gingen damit aber zu fahrlässig um, sodass sie auch noch das 0:2 durch Phillip (18.) auf Flanke von Tom Leo kassierten. Die JSG war mit ihren Gedanken wohl noch in der Pause, als die Gastgeber durch einen wuchtigen Schuss auf 1:2 verkürzten. weiter ...

Geschrieben von joulm am Dienstag, 06.Juni. @ 19:55:13 CEST (47 mal gelesen)
(mehr... | 2323 mehr Zeichen | D-Junioren | Punkte: 0)



D-Junioren: D-Junioren der JSG Kleinlinden/Allendorf fahren zur Hessenmeisterschaft
D-Junioren

 D-Junioren der JSG Kleinlinden/Allendorf fahren zur Hessenmeisterschaft

 Als Coach Marcel Niesner den 2004er-Jahrgang vor sechs Jahren nach der G-Jugend übernahm, hätte wohl niemand damit gerechnet, dass aus dieser Verbindung eine solche Erfolgsgeschichte wächst. Zahlreiche Siege, zwei Meisterschaften, eine Pokalfinalteilnahme, ein Aufstieg, ein Turniersieg in Holland, zwei Stadtpokalsiege und vor allem jede Menge tolle Erlebnisse bestimmten den Zeitraum, in denen sich anfangs die Spieler noch ihre Schuhe binden lassen mussten und vor wenigen Wochen plötzlich damit begannen, sich über Mädchen zu unterhalten. Das Wichtigste neben all diesen tollen Erfolgen, die als Konsequenz der kontinuierlichen Arbeit automatisch eingefahren wurden, war aber der zu jeder Zeit hohe Spaßfaktor und der Zusammenhalt innerhalb des Teams! weiter ...

Geschrieben von joulm am Donnerstag, 01.Juni. @ 20:06:38 CEST (64 mal gelesen)
(mehr... | 5583 mehr Zeichen | D-Junioren | Punkte: 0)



Fussballinfo: Fußballinfoheft Nr. 11 der Saison 2016/2017
Informationen zum Verein

Die aktuelle Ausgabe des Fußball-Infohefts der Saison 2016/2017 ist soeben erschienen.

        • Spielberichte
        • Spielerportraits
        • Tabellen
        • Terminvorschau

zum Download

Die bereits erschienenen Hefte finden Sie im Menüblock Community unter Fussballinfo-Heft

Aktuelle Presseberichte finden Sie links im Menüblock Community unter: Presseberichte

Geschrieben von joulm am Samstag, 27.Mai. @ 15:48:37 CEST (35 mal gelesen)
(mehr... | Fussballinfo | Punkte: 0)



Fußball: Spielberichte der F-, E- und D-Junioren vom 18. - 20.05.2017
Informationen zum Verein

Spielberichte der F-, E- und D-Junioren vom 18. - 20.05.2017

D-Junioren: SF/BG Marburg – JSG Klein-Linden/Allendorf 1:1 (1:0):
(18.05.2017)
Die Gastgeber starteten wacher in die Partie und hatten nach einer Ecke gleich eine gute Kopfballgelegenheit. Nach einem 20 Meter-Freistoß lauerten nur die Blau-Gelben auf den Abpraller und gingen so in Führung (6.). Aus dem Spiel heraus kam die JSG kaum gefährlich vors Tor; zwei Freistöße von Noah gingen am Tor vorbei und kurz vor der Pause setzte Anna einen Schuss nebens Tor. Da die Marburger aber zwischenzeitlich eine riesige Konterchance knapp am Tor vorbeisetzten, ging die 1:0-Pausenführung absolut in Ordnung. Nach dem Wechsel zogen sich beide Teams und belauerten sich. weiter ...

Geschrieben von joulm am Donnerstag, 25.Mai. @ 08:06:52 CEST (67 mal gelesen)
(mehr... | 5112 mehr Zeichen | Fußball | Punkte: 0)



Fußball: Spielberichte der F-, E- und D-Junioren vom 08. - 16.05.2017
Informationen zum Verein

Spielberichte der F-, E- und D-Junioren vom 08. - 16.05.2017

VfB Marburg – JSG Kleinlinden/Allendorf 1:1 (0:1):
(13.05.2017)
Das „Minimalziel“ von JSG-Trainer Marcel Niesner – ein Punktgewinn in Marburg – wurde erreicht und der zweite Platz somit verteidigt. Neben dem Meister fährt auch der Zweitplatzierte zum Hessen-Cup 2017.

In der Anfangsphase waren die körperlich überlegenen Hausherren sehr präsent und ließen die Gäste nicht ins Spiel kommen. Die Niesner-Elf besann sich erst nach einer Anlaufzeit auf ihre spielerische Überlegenheit im Mittelfeld, ohne daraus zunächst jedoch Kapital zu schlagen. Schließlich sorgte ein individueller Fehler in der Marburger Hintermannschaft für die Kleinlindener Führung. Noah lief in einen verunglückten Rückpass und Philipp schob zum 1:0 ein (17.). Im Anschluss entwickelte sich eine umkämpfte Partie, in der der VfB seine physischen Vorteile nur selten nutzen konnte, da der Defensivverbund der Gäste sich immer wieder gegenseitig zu Hilfe eilte. Doch auch die JSG kam im ersten Durchgang zu keiner weiteren nennenswerten Möglichkeit. weiter ...

Geschrieben von joulm am Mittwoch, 17.Mai. @ 19:00:04 CEST (110 mal gelesen)
(mehr... | 8489 mehr Zeichen | Fußball | Punkte: 0)



Fussballinfo: Fußballinfoheft Nr. 10 der Saison 2016/2017
Informationen zum Verein

Die aktuelle Ausgabe des Fußball-Infohefts der Saison 2016/2017 ist soeben erschienen.

        • Spielberichte
        • Spielerportraits
        • Tabellen
        • Terminvorschau

zum Download

Die bereits erschienenen Hefte finden Sie im Menüblock Community unter Fussballinfo-Heft

Aktuelle Presseberichte finden Sie links im Menüblock Community unter: Presseberichte<

Geschrieben von joulm am Sonntag, 14.Mai. @ 12:36:03 CEST (44 mal gelesen)
(mehr... | Fussballinfo | Punkte: 0)



Fußball: Spielberichte der F- und E-Junioren vom 05.05. und 06.05.2017
Informationen zum Verein

E-Junioren JSG Kleinlinden/AllendorfSpielberichte der F- und E-Junioren vom 05. und 06.05.2017

E-Junioren: JSG Kleinlinden/Allendorf – MTV Gießen 3:3 (2:2):
Nach einem Eckball ging der MTV früh in Führung, doch die JSG schlug direkt zurück: Nach einem langen Abschlag von Jasper war Henner (5.) zur Stelle und glich und wenig später brachte Mika seine Farben in Führung (7.). In einer ausgeglichenen Partie gelang dem MTV aber bald wieder der Ausgleich, als man sich in der Abwehr bei einem langen Ball nicht einig war und ein Gästespieler den Abpraller einfach nur noch über die Linie zu schieben brauchte.

weiter ...

Geschrieben von joulm am Mittwoch, 10.Mai. @ 20:43:28 CEST (91 mal gelesen)
(mehr... | 5907 mehr Zeichen | Fußball | Punkte: 0)



Verein: Verlegung Ortssporttag 2017
Informationen zum Verein

Liebe Vereinsmitglieder, der Vorstand des TSV hat beschlossen, den für den 13. Mai geplanten Ortssporttag auf den 12. August 2017 zu verlegen. Grund dafür ist eine zeitgleich in der Mehrzweckhalle stattfindende Veranstaltung. Bei dieser wird mit einer großen Zahl von Teilnehmern gerechnet, was Verkehrs- und Parkplatzprobleme nach sich ziehen wird. Zum anderen wird diese Veranstaltung in der Mehrzweckhalle mit einem gewissen Sicherheitsrisiko eingestuft, da eventuell mit Gegendemonstrationen gerechnet werden muss.
Die Polizei hat uns zugesagt den Festplatz für uns frei zu halten und uns die Zufahrt unserer Veranstaltung über den Feldweg zu gestatten. Das werden wir für das Fußball-Heimspiel der ersten Mannschaft am Sonntag auch so annehmen. Allerdings sieht der Vorstand des TSV das nicht als Lösung für unseren Ortssporttag.
Viele unserer Besucher werden zu Fuß durch den Ort gelaufen kommen und müssen gegebenenfalls an Demonstranten und dem entsprechendem Aufgebot an Polizei vorbei. Da wir mit vielen Familien mit Kindern rechnen, kann sich das negativ auf die Besucherzahl auswirken und auf die Stimmung des Festes. Möchte man mit dem Auto kommen, muss man erst einen größeren Umweg fahren, um über den Feldweg wieder zum Sportgelände zu gelangen. Alles in allem sind das unserer Einschätzung nach zu viele Faktoren, die sich negativ auf das Gelingen des Festes auswirken können. Den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die viel Zeit mit der Planung, Vorbereitung und Durchführung einer solchen Veranstaltung verbringen, wäre das nicht genüge getan.

Wir möchten ein fröhliches, friedliches, integratives und den Sport in den Mittelpunkt stellendes Fest veranstalten, und das sehen wir am 13. Mai als nicht gegeben an. Wir bitten dafür um Verständnis.

Gezeichnet, der Vorstand

Geschrieben von joulm am Mittwoch, 03.Mai. @ 22:18:49 CEST (63 mal gelesen)
(mehr... | Verein | Punkte: 0)



Leichtathletik: Regions-Langlaufmeisterschaften in Langgöns am 29.03.2017
Informationen zum Verein

Levin EickhoffErste Plätze bei Regions-Langlaufmeisterschaften und in Lich

Bei den Regions-Langlaufmeisterschaften in Langgöns am 29.03.2017 konnte Levin Eickhoff den Lauf der U12 im 1500 Meter Stadioncross in der Zeit von 5:13,3 Minuten gewinnen und wurde damit Regionsmeister in der Altersklasse M10 vor dem Zweitplatzierten Til Hofmann (TSV Kirchhain) in 5:29,2 Minuten. Dabei konnte sich Levin, der seit 15 Monaten regelmäßig mit Moritz Weiß (LAZ Gießen/TSG Lollar) trainiert, im Vergleich zum Vorjahr um 20 Sekunden verbessern. Am 22.04.2017 ging es bei der Veranstaltung „10 Meilen durch den Licher Wald“ für die Altersklasse U12 über die halbe Meile (804,5 Meter). Hier konnte Levin seinen Lauf in 2:44,2 Minuten mit großem Vorsprung gewinnen und blieb als einziger Teilnehmer unter der Dreiminutenmarke.

Bild: Levin auf der ½-Meilen Strecke in Lich

Geschrieben von joulm am Mittwoch, 03.Mai. @ 22:08:24 CEST (69 mal gelesen)
(mehr... | Leichtathletik | Punkte: 0)



Fußball: Spielberichte der F-, E- und D-Junioren vom 29.04.2017
Informationen zum Verein

Spielberichte der F-, E- und D-Junioren vom 29.04.2017

D-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – TSG Wieseck 4:1 (2:1):
Die Gastgeber legten gleich mächtig los. Auf Zuspiel von Phillip lupfte Noah den Ball nach fünfzehn Sekunden nur knapp am Tor vorbei. Etwas Glück hatten die Gastgeber beim Führungstreffer, weil Tom auf der rechten Bahn knapp im Abseits stand. Seine Flanke nach innen verpasste Phillip, doch Ben sah, dass der TSG-Keeper auf eine Flanke spekulierte und setzte den Ball stramm ins kurze Eck (3.). Wenig später scheiterte Phillip auf Zuspiel von Noah am herauslaufenden TSG-Keeper. In der Anfangsphase ging es weiter Schlag auf Schlag, da jetzt auch die Wiesecker offensive Akzente setzten. weiter ...

Geschrieben von joulm am Dienstag, 02.Mai. @ 21:09:09 CEST (107 mal gelesen)
(mehr... | 5650 mehr Zeichen | Fußball | Punkte: 0)



Fußball: Spielberichte der F-, E- und D-Junioren vom 22.04.2017
Informationen zum Verein

Spielberichte der F-, E- und D-Junioren vom 22.04.2017

F-Junioren des TSV Allendorf/Lahn Saison 2016/2017F1-Junioren: TSV Allendorf/Lahn – FSG Grünberg 6:1 (4:0):
Die Gastgeber ergriffen von Beginn an die Initiative, kombinierten auch gut, nur vor dem gegnerischen Tor fehlte es an der letzten Durchschlagskraft. Plötzlich ging aber alles ganz schnell und Allendorf lag 3:0 vorne: Tim hatte zunächst den Führungstreffer markiert, anschließend wurde eine scharfe Hereingabe von ihm durch einen Grünberger Spieler ins Tor gelenkt und zu guter Letzt hatte Ola von der Strafraumgrenze einen Ball unter die Latte gesetzt. Die Grünberger Vorstöße hatte man meistens noch im letzten Moment stoppen können. Nachdem der FSG-Torwart einen Schuss von Tobi glänzend pariert hatte, holte man das 4:0 direkt vor der Pause nach. Nachdem Tobis Schuss geblockt wurde, stand Jannis goldrichtig und versenkte die Kugel hoch im kurzen Eck. Die Gäste kamen energischer aus der Kabine und kamen so auch zum verdienten Ehrentreffer, bei dem unsere Abwehr aber nicht gerade den ausgeschlafensten Eindruck machte. Die Partie verlief anschließend recht ausgeglichen; und eigentlich waren die Grünberger einem weiteren Treffer sogar näher als unser Team. Erst in den Schlussminuten wurden die Aktionen vor dem Tor wieder zwingender und so versenkte Henri eine Ecke von Jannis zum 5:1 und wenig später verwertete er die Vorarbeit von Tim zum 6:1-Endstand.

Spielplan: hier

weiter ...

Geschrieben von joulm am Freitag, 28.April. @ 09:25:47 CEST (83 mal gelesen)
(mehr... | 4891 mehr Zeichen | Fußball | Punkte: 0)



D-Junioren: Pokal aus im Halbfinale am 17.04.2017 in Lich
D-Junioren

D-Junioren der JSG Kleinlinden/Allendorf, Saison 2016/2017D-Junioren scheiden unglücklich im Pokal-Halbfinale gegen Lich aus

VfR Lich – JSG Klein-Linden/Allendorf 2:2 (0:2), 4:1 im Strafstoßschießen:
Vom Anstoß weg kontrollierte die JSG den Ball in ihren Reihen, Noah steckte den Ball für Phillip durch und dieser legte den Ball am Tormann vorbei ins lange Eck (1.). Auch in der Folge hatten die Gäste gegen defensive Licher 90 Prozent Ballbesitz. Nach Ecke von Fynn wurde Lasses Kopfball von einem Feldspieler von der Linie geschlagen, aber einen weiteren Eckball von Fynn bugsierte sich der VfR-Tormann unglücklich ins eigene Tor (24.). Nach der Pause schalteten die Gäste merklich zurück, hatten aber dennoch gute Gelegenheiten zum 3:0; so lenkte der Licher Tormann Maliks Schuss nach Noahs Zuspiel an die Querlatte, den Abpraller köpfte Mehmet ihm in die Arme. Anschließend parierte der Keeper auch Noahs Schuss und Lasse setzte einen Kopfball vorbei. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld kam der Ball zu einem knapp im Abseits stehenden Stürmer der Gastgeber und mit dem ersten VfR-Torschuss stand es plötzlich 2:1 (38.).
Lich witterte seine Chance und nutzte einen eklatanten Fehlpass zum 2:2 (39.). Tomko war es zu verdanken, dass es nicht eine weitere Zeigerumdrehung später schon 3:2 für Lich stand. Der JSG-Motor wollte anschließend nicht mehr richtig auf Touren kommen, dennoch ergaben sich noch weitere Torchancen, aber Moritz zielte am Tor vorbei und Noah fand zweimal keinen Weg am starken VfR-Tormann vorbei. In der Schlussminute waren die Licher drauf und dran ihrerseits das 3:2 zu erzielen, doch Tomko war erneut zur Stelle. Da man auch in der Verlängerung den Hebel nicht mehr umlegen konnte, musste das Strafstoßschießen entscheiden: Alle vier Licher Schützen verwandelten, bei der JSG war zweimal die Torumrandung im Weg, sodass die Licher an Himmelfahrt das Pokalfinale gegen den VfB Gießen bestreiten.

Geschrieben von joulm am Freitag, 28.April. @ 09:21:32 CEST (69 mal gelesen)
(mehr... | D-Junioren | Punkte: 0)



Verein: Ortssporttag 2017
Informationen zum Verein

Am Samstag, dem 13. Mai 2017 richtet der TSV 05 Allendorf/Lahn seinen Ortssporttag aus.
Ab 10:30 Uhr startet ein buntes, vielseitiges Programm an Bewegungsangeboten und Spielen auf dem Allendorfer Sportplatz und in der Mehrzweckhalle.

Das Programm zum ausdrucken: hier

Geschrieben von joulm am Dienstag, 25.April. @ 19:21:37 CEST (63 mal gelesen)
(mehr... | Verein | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht der D-Junioren vom 01.04. und 08.04.2016
D-Junioren

D-Junioren Saison 2016/2017D-Junioren verpassen Halbfinalteilnahme

Das VW-Cup-Regionalfinale im baden-württembergischen Mudau war für die D-Junioren der JSG Klein-Linden/Allendorf bereits nach der Vorrunde beendet.

In der Auftaktpartie gegen Waldhof Mannheim geriet man nach und nach ziemlich unter Druck, hatte aber das Glück, dass der Gegner oft ins Abseits lief oder am bravourös haltenden Tomko scheiterte. Sehr ärgerlich, dass man den einen Punkt mit einem unnötigen Foul im Strafraum kurz vor Schluss noch aus der Hand gab. In der zweiten Partie hatte man bei einem Konter der Gastgeber zunächst mächtig Glück, als der Ball vom Innenpfosten wieder ins Feld sprang. Bald kontrollierte die JSG das Geschehen, ließ aber immer wieder Chancen zur Führung aus, ehe Tom nach schneller Kombination über Fynn und Noah endlich traf. weiter ...

Geschrieben von joulm am Dienstag, 11.April. @ 23:11:00 CEST (101 mal gelesen)
(mehr... | 23790 mehr Zeichen | D-Junioren | Punkte: 0)



Turnen: Gau-Einzelmeisterschaften Turnen in Wißmar
Turnen

Gau-Einzelmeisterschaften Turnen

Die diesjährigen Gau-Einzelmeisterschaften fanden am 26. März in Wißmar statt. Ausrichtender Verein war der TSV Odenhausen. Diese Meisterschaften sind auch Qualifikation zu den „Hessischen Meisterschaften“ im Sechskampf, welche am 6. und 7. Mai in Fulda-Petersberg stattfinden.

Am Vormittag starteten unsere männlichen Turnjungen zeitgleich in 3 verschiedenen Jahrgangsstufen. Geturnt und gewertet wurden jeweils sechs Geräte in den verschiedenen Pflichtstufen.

Unsere jüngsten turnten im Wettkampf 19 (2008 und jünger), in dem nur die besten 4 Geräte gewertet werden. Hier schafften es Jonathan Schwabe und Luca Walter, mit knappen 2 Punkten Rückstand zum Zweitplatzierten punktgleich auf den dritten Platz. Weitere Plätze belegten in diesem Wettkampf Nils Vollmer (6) und Lars Pracht (8).

Das größte Teilnehmerfeld war im Wettkampf 18 (2006 und jünger) mit insgesamt 14 Teilnehmern. Hier hat Johannes Keiner noch sehr gute Chancen für die Teilnahme an den Hessischen Meisterschaften. Er belegte mit gerade mal 0,45 Punkten Rückstand einen sehr guten zweiten Platz. Den dritten Platz verpasste Mathis Binz mit nur 0,05 Punkten Rückstand. Auch die restlichen Teilnehmer lagen nur wenige Punkte auseinander. Hier kamen Ole Steinmüller (6), Leonard Krahl (7) und Louis Staszyk (8) dicht hintereinander auf noch sehr gute Plätze im Mittelfeld.

Auch im Wettkampf 17 (2004 und jünger) war der TSV mit zwei Teilnehmern am Start. Hier waren es Joel Kagoue (5) und Hendrik Wolkewitz (6), die sich starken Großen-Lindener geschlagen geben mussten.

Am Nachmittag waren dann die Kürturner und Senioren am Start. Hier belegte Adam Ammour im offenen Wettkampf der Leistungsklasse 2 den 1. Platz. Ernst Niessner erreichte in der Altersklasse M80 den 2. Rang.

Das Bild zeigt alle Teilnehmer vom Vormittag.

Bericht/Foto: Volker Krahl

Geschrieben von andi869 am Freitag, 31.März. @ 09:58:08 CEST (57 mal gelesen)
(mehr... | Turnen | Punkte: 0)



Fußball: Spielberichte der F-, E- und D-Junioren vom 25.03.2017
Informationen zum Verein

Spielberichte der F-, E- und D-Junioren vom 25.03.2017

F1-Junioren: SG Alten-Buseck/Rödgen – TSV Allendorf/Lahn 0:12 (0:3):
Auf dem Alten-Busecker Rasenplatz brachte ein abgefälschter Schuss von Tim die Führung, die Caspar wenig später ausbaute. Dem dritten Treffer nahe waren Tim, der an der Latte scheiterte, und Jannis, dessen Nachschuss zuerst auf der Torlinie abgewehrt und dessen zweiter Versuch dann Beute des Torwarts wurde. Ioannis verwertete einen zu kurzen Abwurf des Tormanns zum 3:0-Pausenstand. Im zweiten Durchgang ging es dann Schlag auf Schlag und da die Gastgeber immer mehr abbauten, sprang schließlich noch ein zweistelliger Sieg heraus: Tim, Tobi, erneut Tim, Henri und Oscar schraubten das Ergebnis auf 8:0 in die Höhe. Ein besonderes Kunststück glückte Mika, der als Tormann aus seinem eigenen Strafraum heraus per Aufsetzer das 9:0 erzielte. Jannis besorgte Tor Nummer 10 und Oscar und Tobi machten das Dutzend voll.

Spielplan: hier

weiter ...

Geschrieben von joulm am Donnerstag, 30.März. @ 20:44:44 CEST (135 mal gelesen)
(mehr... | 5622 mehr Zeichen | Fußball | Punkte: 0)



Fussballinfo: Fußballinfoheft Nr. 8 der Saison 2016/2017
Informationen zum Verein

Die aktuelle Ausgabe des Fußball-Infohefts der Saison 2016/2017 ist soeben erschienen.

        • Spielberichte
        • Spielerportraits
        • Tabellen
        • Terminvorschau

zum Download

Die bereits erschienenen Hefte finden Sie im Menüblock Community unter Fussballinfo-Heft

Aktuelle Presseberichte finden Sie links im Menüblock Community unter: Presseberichte

Geschrieben von joulm am Montag, 27.März. @ 20:37:42 CEST (70 mal gelesen)
(mehr... | Fussballinfo | Punkte: 0)



Leichtathletik: Crossmeisterschaften am 11.03.2017 in Leun und bei den Kreis-Crossmeisterschafte
Leichtathletik

Levin EickhoffLevin Eickhoff im Crosslauf nicht zu schlagen

Bei den Lahn-Dill Crossmeisterschaften am 11.03.2017 in Leun und bei den Kreis-Crossmeisterschaften Marburg-Biedenkopf am 25.03.2017 in Gladenbach konnte Levin Eickhoff sich in starken Teilnehmerfeldern überlegen durchsetzen. Über die 1100 m Strecke in Leun siegte er im UK12 Lauf und damit auch in seiner Altersklasse M10 in 3:29 min vor Finn Regina (M11, LG Wetlar) in 3:34 min. Bei den Krei-Crossmeisterschaften in Gladenbach siegte Levin in 5:29 min über 1450 Meter vor Til Hoffmann (TSV Kirchhain, 5:41 min).

Link um Artikel über die Lahn-Dill Meisterschaften im Gießener Anzeiger vom 14.03.2017 (http://www.giessener-allgemeine.de/sport/lokalsport-gaz/art1434,224839)
Link zum Bericht über die Kreis-Crossmeisterschaften Marburg-Biedenkopf: http://www.hlv-kreis-marburg-biedenkopf.de/Berichte/Berichte_2017/2017_03_18.htm

Bild: Levin Eickhoff, überlegener Gesamtsieger im Schülerlauf der Kreis-Crossmeisterschaften in Gladenbach
(Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Helmut Schaake)

Geschrieben von joulm am Montag, 27.März. @ 20:32:57 CEST (77 mal gelesen)
(mehr... | Leichtathletik | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht der D-Junioren vom 22.03.2017
D-Junioren

D-Junioren Saison 2016/2017D-Junioren, Pokal-Viertelfinale: JFV Mittelhessen – JSG Klein-Linden/Allendorf 1:5 (0:1):

GAuf dem Steinbacher Kunstrasen waren die Gäste von Beginn an spielbestimmend, nur der erste Treffer wollte sich nicht einstellen. Noah, Phillip & Co scheiterten einfach immer wieder am JFV-Keeper oder die vielbeinige Abwehr hatte noch einen Fuß dazwischen. Nach schöner Vorarbeit über die rechte Angriffsseite glückte Noah (18.) dann doch noch der Führungstreffer. Der Ausgleich fiel überraschend, denn die Gastgeber hatten bis dahin nicht aufs JSG-Tor geschossen. Und so war es nach einer Freistoßflanke auch ein Eigentor, als sich zwei JSG-Verteidiger nicht einig waren und der Ball über einen Fuß ins eigene Netz rutschte, das zum Ausgleich herhalten musste. weiter ...

Geschrieben von joulm am Donnerstag, 23.März. @ 22:08:41 CET (125 mal gelesen)
(mehr... | 2052 mehr Zeichen | D-Junioren | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielbericht der E-Junioren vom 21.03.2017
E-Junioren

E1-Junioren, Pokal-Viertelfinale: JSG Klein-Linden/Allendorf – TSG Wieseck 2:7 (0:2):

20 Minuten lang hielt die JSG überraschend gut dagegen und hatte ihrerseits sogar die besseren Torchancen, doch Henner, der alleine auf den Keeper zulief, hämmerte den Ball ans Lattenkreuz und Leon traf nur das Außennetz. Auch Nick konnte erst im letzten Moment am Abschluss gehindert werden. Mit einem Doppelschlag vor der Pause gingen dann aber die Wiesecker in Führung. Nach zwei schnellen weiteren Gegentoren nach der Pause, bei denen die Gastgeber allerdings kräftig mithalfen, war die Partie schnell entschieden. Die Gäste machten aus ihrer deutlichen Überlegenheit Mitte des zweiten Durchgangs noch drei weitere Treffer. Die Gastgeber gaben sich jedoch nie auf und kamen durch Leon zwei Minuten vor Schluss zum verdienten Ehrentreffer. Nur eine Minute später nutzte Henner ein Zuspiel von Nick zum versöhnlichen 2:7-Endstand.

Spielplan: hier

Spielbericht: Björn Rösel

Geschrieben von joulm am Donnerstag, 23.März. @ 22:03:41 CET (76 mal gelesen)
(mehr... | E-Junioren | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht der D-Junioren vom 18.03.2017
D-Junioren

D-Junioren Saison 2016/2017D-Junioren: JSG Klein-Linden/Allendorf – JSG Breidenbach 6:0 (3:0):

Gegen das Schlusslicht wollte die Niesner-Truppe unbedingt den ersten Sieg des Jahres einfahren, allerdings fehlte es den Offensiv-Aktionen an der Selbstverständlichkeit der Hinrunde; immer wieder wurde ein Haken zu viel gemacht oder der Zeitpunkt zum Abspiel verpasst. So resultierte die beste Torgelegenheit gegen kompakt stehende Gäste aus einem Befreiungsschlag von Max, der auf die Latte tropfte. In der 21. Minute war es dann so weit: Auf Zuspiel von Noah traf Phillip zur Führung. Der Bann war gebrochen und nachdem Kanyon am gegnerischen Strafraum die gegnerische Abwehr unter Druck gesetzt hatte, war Noah der Nutznießer und nur eine Zeigerumdrehung später lag der Ball erneut im Netz. Moritz bereitet wenig später das 3:0 durch Max (25.) vor. weiter ...

Geschrieben von joulm am Donnerstag, 23.März. @ 21:54:55 CET (100 mal gelesen)
(mehr... | 2081 mehr Zeichen | D-Junioren | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielbericht der E-Junioren vom 18.03.2017
E-Junioren

E-Junioren Saison 2016/2017E1-Junioren: TSV Großen-Linden – JSG Klein-Linden/Allendorf 6:0 (4:0):

Die Gastgeber erwischten einen Start nach Maß und gingen schnell in Führung. Da die Zuordnung nicht immer passte, trafen die Großen-Lindener in regelmäßigen Abständen zur 4:0-Pausenführung. Erst nach dem Seitenwechsel wurde konzentrierter gedeckt und so war man ein gleichwertiger Gegner, hatte aber kein Abschluss-Glück. Als man in den Schlussminuten zu sehr auf den Ehrentreffer drängte, nutzten die Großen-Lindener die sich bietenden Freiräume zu den Treffern fünf und sechs. weiter ...

Geschrieben von joulm am Donnerstag, 23.März. @ 21:01:05 CET (81 mal gelesen)
(mehr... | 1690 mehr Zeichen | E-Junioren | Punkte: 0)



F-Junioren: Spielberichte der F-Junioren vom 18.03.2017
F-Junioren

Spielberichte der F1-Junioren und F2-Junioren vom 18.03.2017

F2-Junioren Saison 2016/2017F2-Junioren: FSG Wettenberg III – TSV Allendorf/Lahn II 6:7 (2:4):
Auf dem Kunstrasenplatz in Launsbach erzielte Kim die Führung für den TSV, die Paul wenig später ausbaute, als er einen Schuss von Jannis über die Linie drückte. Nach dem Anschlusstreffer der Gastgeber, stellte Ola per Fernschuss den alten Abstand wieder her. Der starke 2er der Gastgeber spielte die ganze TSV-Abwehr schwindelig und verkürzte auf 2:3, ehe Anton nach schönem Doppelpass mit Julian die 4:2-Pausenführung sicherstellte. In den Minuten nach der Pause fehlte unserer Abwehr der Zugriff und ratzfatz lagen die Gastgeber 5:4 in Front. weiter ...

Geschrieben von joulm am Donnerstag, 23.März. @ 20:43:02 CET (107 mal gelesen)
(mehr... | 2744 mehr Zeichen | F-Junioren | Punkte: 0)



Turnen: Frühjahrsmeisterschaften der Turnerinnen am 11.03.2017 in Treis
Informationen zum Verein

Frühjahrsmeisterschaften der Turnerinnen

Starke Leistungen unserer Wettkampfturnerinnen in Treis

Insgesamt 14 Turnerinnen des TSV 05 Allendorf/Lahn starteten am Samstag, dem 11. März bei den Frühjahrsmeisterschaften des Turngau Mittelhessen. Die gezeigten Leistungen machten sowohl die Turnerinnen, als auch ihre Eltern und Trainerinnen sehr stolz.
Unsere jüngste Teilnehmerin, Milena Binz, Jahrgang 2010, startete im Wettkampf P1-P3. In dem gut besetzten Teilnehmerfeld zeigt Milli konzentrierte und saubere Übungen und wurde mit einem starken siebten Platz belohnt. Ihr bestes Gerät war der Schwebebalken, hier erreichte sie eine der höchsten Wertungen. weiter ...

Geschrieben von joulm am Sonntag, 19.März. @ 16:57:35 CET (145 mal gelesen)
(mehr... | 3942 mehr Zeichen | Turnen | Punkte: 0)



E-Junioren: Spielbericht vom 04. und 13.03.2017 gegen den VfB Gießen und MTV Gießen
E-Junioren

E-Junioren Saison 2016/2017E1-Junioren: MTV Gießen – JSG Kleinlinden/Allendorf 3:4 (0:2):

Schön herausgespielt war der Führungstreffer der JSG: Mika setzte Nordewin (10.) ein, der Doppelpass mit Henner spielte und sicher zur Führung vollendete. Glück hatte man, als nach Abstimmungsschwierigkeiten ein Schuss des MTV an der Latte landete. Henner hatte dann das 2:0 auf dem Fuß, ehe Mika (12.) wenig später im zweiten Anlauf doch noch den zweiten Treffer markierte. Da Till per Freistoß und Lennart weitere Torchancen hatten, ging der 2:0-Pausenstand absolut in Ordnung. Nach der Pause köpfte Till nach Ecke von Tim den Ball an die Latte. Als die Abwehr einen MTVler vor Jasper völlig freistehen ließ, hatte dieser wenig Mühe den Anschluss herzustellen. Doch Henner (37.) nutzte einen Fehlpass der Gastgeber um den alten Abstand wiederherzustellen. weiter ...

Geschrieben von joulm am Sonntag, 19.März. @ 15:16:38 CET (103 mal gelesen)
(mehr... | 3900 mehr Zeichen | E-Junioren | Punkte: 0)



D-Junioren: Spielbericht vom 04. und 11.03.2017 gegen den VfB Gießen u. Ederbergland
D-Junioren

D-Junioren Saison 2016/2017D-Junioren: FC Ederbergland – JSG Klein-Linden/Allendorf 2:1 (2:0):

Ein mit allen Mitteln gegen den Abstieg kämpfender FC Ederbergland und Schiri Frank aus Frankenberg waren eine zu hohe Hürde für das letzte Aufgebot der JSG. Dabei hatte die Partie auf dem schönen Kunstrasen in Battenberg vielversprechend begonnen, doch Moritz, der alleine aufs FCE-Tor zusteuerte, fand im Schlussmann der Gastgeber seinen Meister. Anschließend wurde unser Team jedoch von der aggressiven Spielweise der Gäste überrumpelt oder war auch teilweise nicht bei der Sache. Vor dem Führungstreffer der Gastgeber wurde Lasse jedoch klar weggestoßen, was dem Referee aber offenbar entgangen war.Aus ungewohnten Unsicherheiten im Defensivverbund ergab sich eine weitere Riesenchance für die Gastgeber, doch mit seinem beherzten Eingreifen verhinderte Konrad einen weiteren Gegentreffer. weiter ...
Geschrieben von joulm am Sonntag, 19.März. @ 14:50:55 CET (134 mal gelesen)
(mehr... | 5474 mehr Zeichen | D-Junioren | Punkte: 0)



Fußball: Ergebnisse vom Sparkassen-Wintercup
Informationen zum Verein

D-Junioren verpassen Titel beim Sparkassen-Wintercup nur knapp

Den C- und D-Junioren der JSG Klein-Linden/Allendorf glückte der Sprung in die Finalrunde des Wintercups in der Wiesecker Sporthalle. Die C-Junioren belegten Rang vier und holten immerhin ein Remis gegen Titelträger JSG Linden. Die D-Junioren hatten bis zum entscheidenden Spiel gegen den VfB Gießen den stärksten Eindruck hinterlassen und ein Remis hätte zum Titelgewinn gereicht, doch die Kräfte schwanden und man musste viereinhalb Minuten vor dem Spielende das 0:1 hinnehmen. Da in der anschließenden Partie die Schützenhilfe des JFV Mittelhessen ausblieb, blieb nur Rang zwei. Souveräne Gruppensieger wurden die D2- und D3-Junioren in ihren Gruppen. Die E1-Junioren hatten bereits in der Vorrunde eine „Todesgruppe“ mit drei weiteren Kreisligisten erwischt und schieden zwar als Vierter aus, konnten aber gegen alle Teams Punkte einfahren. Die F1-Junioren blieben die gesamte Hallenrunde über ungeschlagen und auch die F2-Junioren hatten ihren Spaß.

weiter zu den Ergebnissen und Tabellen ...

Geschrieben von joulm am Samstag, 18.März. @ 18:31:59 CET (98 mal gelesen)
(mehr... | 66717 mehr Zeichen | Fußball | Punkte: 0)



Verein: Mitgliederversammlung 2017
Informationen zum Verein

Einladung Jahreshauptversammlung 2017Einladung zur Jahreshauptversammlung 2017
- Geschäftsjahr 2016 -

am Donnerstag, den 16. März 2017 um 20.00 Uhr
im Grünen Salon der Mehrzweckhalle
Gießen-Allendorf

Download: Einladung

Download: Jahresbericht 2016
(Größe: 10 MB, Adobe Reader wird benötigt)

Geschrieben von joulm am Dienstag, 28.Februar. @ 21:02:20 CET (94 mal gelesen)
(mehr... | Verein | Punkte: 0)



Fußball: Scheckübergabe im Rahmen des Finaltags
Informationen zum Verein

DFB Schecks an TSV Klein Linden und TSV Allendorf

Im Rahmen des Finaltages der Junioren am 26.02.2017 in Wieseck übergaben Kreisjugendwart Jürgen Jung und Kreisfußballwart Henry Mohr je 500,- Euro der DFB Stiftung Egidius-Braun an den TSV Klein Linden und den TSV Allendorf/Lahn. Auch diese Vereine bieten jungen Flüchtlingen Trainings-und Spielmöglichkeiten. Die JSG Klein Linden/Allendorf war mit den D - und C -Junioren an den Endspielen beteiligt.

Bericht: Henry Mohr

Das Bild von link: Jürgen Jung, Heiko Binz-TSV Allendorf/Lahn Max Fricke-TSV Klein Linden, Henry Mohr.

Geschrieben von joulm am Sonntag, 26.Februar. @ 18:27:18 CET (94 mal gelesen)
(mehr... | Fußball | Punkte: 0)



1. Mannschaft
Nächstes Spiel
06.08.2017 13:00
TSV Lang-Göns II
 - 
TSV Allendorf/L
 
Stand: 16.07.2017 [©]

1 FSG Bess/Ett/Langsd.   0
2 TSV Lang-Göns II   0
3 TSV Rödgen   0
4 Kurdischer FC Gießen   0
5 TSG Wieseck II   0
6 SV Annerod   0
7 FC Besa Gießen   0
8 ASV Gießen   0
9 SF Burkhardsfelden   0
10 TSF Heuchelheim II   0
11 TSV Allendorf/L   0
12 FTSG Gießen   0
13 FSG Villing/Nonn/Hungen   0
14 SG Trohe/A.-Buseck II   0
15 SG Kinzenbach II   0
16 FSG Wettenberg   0
17 SG Utphe/Trais H   0
18 FSG Biebertal   0

weiter Tabellen
1. Mannschaft
SWG-Pokal 16/17
Archiv


Kategorien
· Alle Kategorien
· 1. Mannschaft (09/04)
· 2. Mannschaft (06/04)
· A-Junioren (09/15)
· AH-Mannschaft (01/11)
· B-Junioren (11/01)
· C-Junioren (10/08)
· D-Junioren (06/18)
· D11-Junioren (05/15)
· D7-Junioren (05/14)
· E-Junioren (03/23)
· F-Junioren (03/23)
· Fitness (04/15)
· Fussballinfo (05/27)
· Fußball (05/25)
· Förderverein (05/12)
· G-Junioren (06/15)
· G2-Junioren (08/30)
· Leichtathletik (05/03)
· Minis (11/02)
· TSV-Jugend (06/10)
· Turnen (03/31)
· Verein (05/03)
· Walking (05/30)



 

 

Kontakt | E-Mail | Impressum

Sie sind der . Besucher dieser Seite